Versandkosten / Versandarten Gewichtsberechnung und Kosten

Zschopautaler Imker

Gut bekanntes Mitglied
25. April 2017
101
8
Hallo,
ich habe da mal eine Frage.
Ich habe eine Versandart= Berechnung nach Gewicht und Lieferland: Deutschland DHL mit 6 Gewichten wo das höchste 30kg ist.Screenshot 2021-09-21 152038.png
Jetzt Bestellt aber ein Kunde Ware mit einem Gewicht von 33kg. Jetzt zeigt der Shop nur noch Paletten Versand an!

Kann man die Versandkosten so einstellen das er Automatisch ein Neues Paket anfängt also dann 1x 30kg und 1x 5kg berechnet (So hat es zumindest Modified gemacht) oder muss ich jetzt in der Versandart bis zu eine sinnvollen Versandgewicht/Kostenverhältnis alle Gewicht anlegen? also dann 35kg/40kg/45kg ??? Macht in meinen Augen aber nicht wirklich sin. Solang es Kartonware ist kann doch normalerweise der Shop Automatisch ein neuen Karton anfangen?!

Habe auch z.B. Ware die schon 23 kg Wiegt wo ich für jeden so oder so ein Karton packen muss.

Danke für eure Antwort vielleicht hat ja auch jemand das Problem.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.316
966
Nein, du legst einfach den Preis für 35 KG an.

30KG 13,42 + 5 KG 8.38 somit ist der Preis für 35 KG = 21,8 also 2 Pakete
und so kannst du so viele Staffeln anlegen wie du willst ...

Und wenn du das mit den 23 KG haben willst, dann musst du für den Artikel eben ein Versandgewicht von 30 KG anlegen.

Letztlich, JTL ist da irgendwie flexibel, aber genau das was du willst kann der Shop nicht ...

Es gäbe noch artikelabhängige Versandart mit der du den Artikel mit 23 KG separat bepreisen könntest, aber das wird dann leider recht komplex und erlaubt auch kein 23KG + 7 KG mit anderen Atikeln um das Paket aufzufüllen bis 30 KG.

Also - für diese spezielle Artikel musst/kannst du einen gewissen Versandkostenanteil in den VP einkalkulieren, wenn es denn unbedingt sein muss.
 

Zschopautaler Imker

Gut bekanntes Mitglied
25. April 2017
101
8
Ok danke das wollte ich im Grunde wissen..... also in den jeweiligen Versandklassen/arten dann bis was weis ich 100kg die Preise angeben......
Oh man das sin d ja ewig lange listen ... dann für alle DHL Zonen ......
Ab einen gewissen Versand wert macht es ja eh keinen sinn mehr da wird es dann eh eine Palette aber eben bis das erreicht ist.
Habe ja zum Teil Kunden die 5 Paket mit a 30kg bekommen da kann man auch schwer auf Versandkosten verzichten da DHL ja aktuell im 1/2 Jahres Rhythmus teurer wird.
 

Zschopautaler Imker

Gut bekanntes Mitglied
25. April 2017
101
8
Hallo, nochmals.
Bin gerade am Überlegen aber irgendwie finde ich die Lösung doof.
Kann man da nicht einfach ein Häkchen hinzufügen das man an Haken kann das es Addiert wird oder nicht. Das sollte doch einfach gehen und würde enorm viel Arbeit ersparen gerade wenn man 10 oder mehr Versandarten im Shop hat. (Zonen der DHL z.B.) oder nach Ländern Kalkuliert.
Der Rest wird doch dann eh Über die Versandklassen verwaltet, Palette oder Paket oder was weis ich ... !

Kann da mal einer von JTL was dazu sagen?
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.316
966
Es gibt 3 verschiedene Versandarten-Typen, weiters Staffeln und Shops die haben gewaltig viele Versandarten im Shop angelegt.
Der Shop muss dann die passende ggf. auch günstigste ermitteln.
Berechnungen sind da nur schwer unterzubringen.

Eine Erfassungshilfe welche die Staffeln generiert und speichert wäre sicherlich eine Lösung, aber dass ein Programmierer hinsitzt um das zu programmien was man quasi nur 1 x anlegen muss halte ich für einen Luxus-Wunsch.
Warte nicht auf JTL, sondern sitz dich hin und erfasse deine Daten in 10 Minuten, länger brauchst du nicht.
 

Zschopautaler Imker

Gut bekanntes Mitglied
25. April 2017
101
8
Naja 10min ist schön habe 4 Shops und Sitze jetzt schon Tage zum einrichten da man immer wieder was neues findet was man noch nicht eingestellt hat wie z.B. die Versandkosten. Wo ich nur durch Zufall drauf gestoßen bin da ich mal im Warenkorb rumgespielt habe und eine unrealistische Warenmenge im Warenkorb hatte (1000 Stück) mit einem Gewicht von ca. 70kg. Da dies auch nicht wirklich im Guide steht das man das so einstellen muss bin ich auch davon ausgegangen das dies Automatisch berechnet wird.

Naja so ein Luxus ist es jetzt nicht in anderen Shopsoftware ist es Standard. Bin gerade von Modified umgezogen auf JTL und da war das von Haus aus so das der Shop Automatisch ab dem Gewicht ein neues Paket angefangen hat. Da es dort aber keine Klassen gab war es auch nicht Optimal wenn dann nur über Module.

Sicherlich legt man das ganze nur einmal an aber mein Problem ist wo Fängt man an und noch Schlimmer wo hört man auf? 100kg 1000kg oder ??? Nicht alle Händler versenden per Palette und nicht immer macht es sinn eine Palette zu packen da diese sehr Tagespreis abhängig sind. Des weiteren muss man dies alle halben Jahre ändern da DHL/Packetdienste nicht günstiger werden.

Vorerst muss ich es so einstellen aber drüber nachdenken das dies möglich ist einfach Softwaretechnisch zu addieren ist bestimmt sehr vielen geholfen und auch wird es in Zukunft vielen viel Arbeit ersparen.

UND was am meisten noch stört das es kein Import und Export Funktion gibt weil das würde im Grunde auch besser sein einfach eine CSV Tabelle und dann Importieren oder in einem Shop exportieren in einem Anderen Importieren.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.316
966
Du kannst ja für weitere Pakete (über 31 KG Gesamt) auch nur 2 oder 3 Preisstaffeln anlegen und nicht KG-genau ... so mache ich das beim teuren Verand in die Schweiz.

bis 31 kg
bis 43 kg
bis 62 kg
bis 93 kg
bis 124 kg
jeweils mit Preis.
 

Zschopautaler Imker

Gut bekanntes Mitglied
25. April 2017
101
8
Ja habe ich auch so DE habe ich 2,5,10,20,30 in BE, FR, IT, NL, AT, CH, SE, ES und NO habe ich 30kg Festpreis bei der DHL und alle anderen Zone haben ich in 3kg Schritten gemacht alles andere ist mir zu viel Arbeit.
  • bis 3 kg
  • bis 6 kg
  • bis 9 kg
  • bis 12 kg
  • bis 15 kg
  • bis 18 kg
  • bis 21 kg
  • bis 24 kg
  • bis 27 kg
  • bis 30 kg
Und dazu habe ich eben Zone 1 EU, Zone 2, Zone 3 EU & non EU, Zone 4, Zone 5 und Zone 6 Rest der Welt

Dazu kommt noch Sperrgut Zone1EU, 2, 3 EU

und Palette DE und Zone 1 EU , 2 und 3 EU

Bei Palette ist es kein Problem da dort erstmal keine gewichte sind und ich dort auch nachberechnen kann.

Naja wird wieder ein langer Abend am PC
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Versandkosten sind immer 0% Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Retoure anlegen immer mit Häkchen bei Versandkosten setzen & Bestand Buchen deaktivieren - möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Pflege der Versandkosten im Shop umständlich Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Export/Import von Versandkosten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Exportformate / Versandkosten für Lieferland (ISO-Code): CH JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu eA ändert automatisch Versandkosten auf 9,90 eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu eA ändert automatisch Versandkosten auf 9,90 User helfen Usern 5
Neu Variationsartikel mit verschiedenen Versandkosten (Ebay) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Google Shopping Plugin mit korrektem Steuerausweis bei den Versandkosten? Plugins für JTL-Shop 9
Neu Rechnung nur bei bestimmten Versandarten Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Abwicklung von Verkäufen (Shop, Amazon) mit verschiedenen Versandarten Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Zahlungs & Versandarten JTL Shop 5.0.3 & JTL WAWI 1.5.47.4 Onlineshop-Anbindung 1
4 auf 5: Bleiben Versandarten erhalten? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
In Diskussion Mehrere Versandarten pro Versanddienstleister? JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 9
Neu Versandarten nach Gewicht und Warenwert gekoppelt zu unterscheiden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Versandarten Export JTL - Amazon - Problematik - Warenpost Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Gelöst Workflow Versandarten DHL Paket und DHL Warenpost unterscheiden Gelöste Themen in diesem Bereich 3

Ähnliche Themen