Gelöst Variablen in Vorlagen-Baustein

Marc2

Mitglied
21. Oktober 2019
13
2
Hallo ihr Lieben,

in meinem Baustein, den ich in allen Vorlagen verwende, möchte ich gern auf die Report.OperationId zugreifen. Dies scheint jedoch leider nicht möglich zu sein. Beim Bearbeiten des Bausteins ist nachvollziehbar, dass viele Variablen als nicht interpretierbar angegeben werden. In meinem Fall funktionieren aber z. B. Report.User.Name und Report.CreationDate einwandfrei. Habe ich irgendein Verständnisproblem oder gibt es hier einen Fehler?

Viele Grüße
Marc
 

Happy

Moderator
Mitarbeiter
29. Juli 2011
335
43
Hückelhoven
Guten Morgen @Marc2
Die Bausteine selbst sind in ihren Variablen stark limitiert.
Wenn ein Baustein über eine andere Vorlage aufgerufen wird bzw. in einer Vorlage eingebunden wird, so hat der Baustein dann alle Variablen der vorherigen VOrlage zur Verfügung.
Um zu erfahren welche Variablen ein Baustein an sich zur Verfügung hat öffne über den Vorlagenmanager direkt den Baustein, dadurch werden keine zusätzlichen Variablen geladen.
 

Marc2

Mitglied
21. Oktober 2019
13
2
Guten Morgen Dennis,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Aber genau das ist gerade leider mein Problem. Mein Vorgehen derzeit: Ich teste meine Codes in den jeweiligen Vorlagen direkt und füge sie dann in den Baustein ein. So habe ich es mit oben genanntem Report.User.Name und Report.CreationDate gemacht. Im Baustein wird dies dann als Fehler ausgegeben, aber in den Vorlagen (z. B. Auftrag / Rechnung) korrekt umgesetzt. Nur bei der Report.OperationId gibt es dann einen Fehler beim Erstellen des Formulars (im Fehlerlog wird dann ausgegeben, dass Report.OperationId nicht interpretierbar wäre, konkret im Lieferschein).

Würdest du dies versuchen nachzuvollziehen?

Viele Grüße
Marc
 

Happy

Moderator
Mitarbeiter
29. Juli 2011
335
43
Hückelhoven
Hallo @Marc2
ich habe eben versucht das ganze nachzustellen, ohne Erfolg.
Ich habe den Auftrag geöffnet und hierrüber dann den Baustein.
Anschließend habe ich die Operationid eingetragen.

Ich bekomme zwar einen Fehler, wenn ich den Baustein an sich öffne, nicht aber wenn ich den Auftrag ausgebe.
Der Fehler ist dabei ja auch völlig klar, der Baustein an sich hat diese Variable nicht, diese bekommt er erst durch z.B. den Auftrag, Rechnung usw.
 

Marc2

Mitglied
21. Oktober 2019
13
2
Hallo Dennis,

vielen herzlichen Dank. Tatsächlich funktioniert es genau so. Vermutlich habe ich die anderen beiden Variablen auf dem selben Weg eingebracht damals. Dieses mal hatte ich versucht den Projektbaustein direkt zu bearbeiten. Wenn ich ihn stattdessen aus der Lieferschein-Vorlage heraus aufrufe, funktioniert alles. Ich kann den Fehler im Test-System aber auch nicht nachstellen. Vergessen wir das einfach ganz schnell wieder ;)

Viele Grüße
Marc
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Happy