Neu Umsatz Steuer IDs auf Aufträgen / Rechnungen werden nicht immer richtig zugeordnet

  • Wichtiger Hinweis: Aufgrund der aktuell globalen Probleme bei Microsoft ist auch das JTL Team derzeit nur bedingt erreichbar. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Wartungsarbeiten - Kundencenter 22.07.24 ab 21 Uhr bis 23.07.24 vormittags. Das Kundencenter wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

FranzderFranke

Gut bekanntes Mitglied
8. Februar 2008
409
13
Hallo,
Wir haben eine Deutsche und Französische Umsatz Steuer Id, diese ist in JTL (Bei Firmen Einstellungen) hinterlegt. Wenn ich einen neuen Auftrag erstelle wird diese korrekt je nach Land zugeordnet und auf der Rechnung angezeigt.
Wenn ich aber eine alte Rechnung storniere (sind über die Schwellengrenze gekommen) und neu erstelle, wird da nur die Deutsche angezeigt obwohl da sogar die MWST korrekt angezeigt wird, nur eben nicht die franz. Umsatz Steuer Ident Nummer.


Kann jemand helfen?
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
5.202
1.082
Wir hatten in der Vergangenheit immer nur Probleme, wenn JTL "entschieden" hat welche der UIDs genommen wird/werden soll.
Daher haben wir uns entschieden, auf allen Formularen, fix und fest direkte alle UIDs auszuspielen (einfach als echten Text, ohne Variablen).