In Bearbeitung TSE Modul - HOST_AUTHENTICATION_FAILED

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

vampsm

Gut bekanntes Mitglied
4. September 2009
149
0
Hallo JTL Gemeinde,
wir benötigen Hilfe beim TSE Modul (Epson TM-m30F (FV1.49A - per LAN TSE=OT-UH30 M361A).

Leider haben wir ein Modul, vom Handy aus und in einer nicht gerade harmonischen Umgebung (dazu die generelle Situation derzeit) die Ersteinrichtung durchgeführt, und dummerweise nicht (alle) PIN und PUK Versuche 100%ig dokumentiert. Hinzu kamen auch noch Abstürze von LS POS, naja und verschiedene Geräte (bis wir dann ein Tablet genommen haben).

Dabei wahrscheinlich durch mehrfach Eingabe das Module oder auch einfach nur die ADMIN Pin gesperrt/verloren , wodurch wir nun keinen Zugang zum Module erhalten.

result OTHER_ERROR_HOST_AUTHENTICATION_FAILED
ERROR operateAuthenticateUserForAdmin

Screenshot_20201124-184147_JTL-POS.png
Screenshot_20201124-184548_JTL-POS.png

Die Screenshot sind nun von einem Tablet, wo die Konfig auch übersichtlicher ist.

"Wichtig: Sie dürfen die PUK niemals verlieren, da Sie sonst bei Verlust der PINs nicht mehr auf die TSE zugreifen können."
Bedenken haben wir, dass zu diesem derzeitigen Ärger und alles was uns als Händler noch so auferlegt wird, dass wir nun noch ein weiteres TSE Modul kaufen dürfen!

Gibt es eine Möglichkeit die Datenbank zu resetten/leeren? (Es sind noch keine relevanten Bons über JTL POS gelaufen)

Den Punkt "Werkseinstellungen: Setzt die TSE auf die Werkseinstellungen zurück." gibt es nicht???


EPSON TSE Monitor:

XML:
{
  "function": "GetStorageInfo",
  "output": {
    "smartInformation": {
      "dataIntegrity": {
        "healthStatus": "PASS",
        "uncorrectableECCErrors": 0
      },
      "eraseLifetimeStatus": {
        "healthStatus": "PASS",
        "remainingEraseCounts": 100
      },
      "isReplacementNeeded": false,
      "remainingTenYearsDataRetention": 99,
      "spareBlockStatus": {
        "healthStatus": "PASS",
        "remainingSpareBlocks": 100
      },
      "tseHealth": "PASS"
    },
    "tseInformation": {
      "cdcHash": "20e1e330de9264e37xxxxxxxxxxxxxd6a08b6803b8a3f8",
      "cdcId": "M23617xxxxxx5B8FC",
      "certificateExpirationDate": "2023-06-17T23:59:59Z",
      "createdSignatures": 15,
      "hardwareVersion": 65540,
      "hasPassedSelfTest": false,
      "hasValidTime": false,
      "isExportEnabledIfCspTestFails": true,
      "isTSEUnlocked": false,
      "isTransactionInProgress": false,
      "lastExportExecutedDate": "No Last Export Information",
      "maxRegisteredClients": 100,
      "maxSignatures": 20000000,
      "maxStartedTransactions": 512,
      "maxUpdateDelay": 45,
      "registeredClients": 1,
      "remainingSignatures": 19999985,
      "serialNumber": "WtW4/EbWC xxxxxxxxx TmQ7vmBI=",
      "signatureAlgorithm": "ecdsa-plain-SHA384",
      "softwareVersion": 65539,
      "startedTransactions": 0,
      "tarExportSize": 0,
      "timeUntilNextSelfTest": 90000,
      "tseCapacity": 13631488,
      "tseCurrentSize": 0,
      "tseDescription": "BSI-K-TR-0373",
      "tseInitializationState": "INITIALIZED",
      "tsePublicKey": "BCdLtmrmmKt3ubRtBFv0hp xxxxxxxxxxxx z5c3jjA==",
      "vendorType": "TSE1"
    }
  },
  "result": "EXECUTION_OK"
}

Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:

vampsm

Gut bekanntes Mitglied
4. September 2009
149
0
Gibt es irgendeine Möglichkeit die TSE Datenbank zu löschen und neu anzufangen???? (klar sollte das je nicht so einfach gehen sonst würde das ja alles keinen Sinn machen, aber (es scheint auch vielen so zu gehen) eben wenn mal etwas falsch gemacht wurde wie bei uns - einfach von Null anfangen sollte doch gehen - Gesetz ist ja noch nicht scharf....????)
(bin gerade echt am verzweifeln mit dem Modul)
DANKE
 

Shahne

Moderator
Mitarbeiter
9. Januar 2020
66
8
Hey vampsm,

grundsätzlich hast du da also wenn ich dich richtig verstehe eine Epson TSE die bereits an einer anderen Kasse angebunden wurde? Versuch mal folgendes um den HOST_AUTHENTICATION_ERROR loszuwerden:

Schalter "Secret Default/Neu" umlegen und den Befehl "Kasse öffnen" ausführen. Danach FALLS der Fehler "TSE: remaining Retries (PIN/PUK) 0" kommt:

Szenario: PIN oder PUK wurden falsch eingegeben. Hinterlegen Sie zuerst in JTL-POS eine neue PIN & PUK

Wichtig: Bereits verwendete Pins können nicht erneut genutzt werden, vergeben Sie daher bitte eine neue Pin.

1. Wählen Sie die Funktion "Unblock Admin" und vergeben eine neue Pin (numerisch; 5-stellig)
-> Ausführen
2. Wählen Sie die Funktion "Unblock Time Admin" und vergeben eine neue Pin (numerisch; 5-stellig)
-> Ausführen

Abschließend werden die neuen Pins auch auf dem TSE-Modul hinterlegt:

3. Wählen Sie die Funktion "Pins auf dem Gerät ändern" und geben Sie die im letzten Schritt definierten Pins ein
-> Ausführen



In jedem Fall (ob remaining Tries auftritt oder nicht) solltest du danach anhand unseres Guides weiter machen können: https://guide.jtl-software.de/jtl-pos/hardware/tse-von-epson-einrichten/

Die Hinweise was bei einer bereits vorher genutzten TSE abweichend zu beachten ist findest du ganz am Ende der Seite.

Mit freundlichen Grüßen,
Shahne
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
In Bearbeitung Fehlernummer 1 / TSE von Epson JTL-POS - Fehler und Bugs 7
Neu SWISS TSE SD 5 Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
In Bearbeitung TSE-Fehler Swissbit Fehler 8 JTL-POS - Fehler und Bugs 3
In Bearbeitung Sunmi V2 Pro mit swissBit TSE JTL-POS - Fragen zu Hardware 1
In Bearbeitung ich habe TSE AUSFALL Fehler 2 bekommen. JTL-POS - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung Welche Daten werden auf der TSE Micro sd gespeichert? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Beantwortet Swissbit Tse micro SD karte in android tablet slot einsetzen Einrichtung / Updates von JTL-POS 1
In Bearbeitung TSE Ausfall beim ersten Bon des Tages JTL-POS - Fehler und Bugs 41
In Bearbeitung TSE-Drucker TM30F Fehlercode JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Gelöst Swissbit Micro SD Karte TSE defekt? Gelöste Themen in diesem Bereich 1
In Bearbeitung Swissbit Micro SD Karte TSE JTL-POS - Fragen zu Hardware 3
In Diskussion TSE an anderen Drucker nutzen Einrichtung / Updates von JTL-POS 1
Neu Wawi und SumUp TSE Notwendig? kein JTL POS User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung An error occured while executing doInBackground() bei Einrichtung der Swissbit TSE Einrichtung / Updates von JTL-POS 3
In Bearbeitung Fehlermeldung TSE: >>other_error_unauthenticated_time_admin_user<< JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Google Page Speed Modul auf nginx-Server zerschießt Shop Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Multishop Modul mit Shopify Shopify-Connector 1
Beantwortet Upload Modul ohne Funktion Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu JTL Workflow (Retour Modul -> Auftragsattribute ändern: Sonstiges) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Neues Modul "Digitaler Bon" Fragen rund um LS-POS 0