Neu TIPP: Einzelne Artikelseiten im Shop umgestalten

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
3.330
399
Ich bin dabei eine Landingpage zu erstellen die ich als einen Stücklistenartikel aufbaue. Nun kann ich ja per OPC eine einzelne Artikelseite gestalten, habe aber das ganze Zeugs der Artikelseite da mit drinne.
Leider kann ich per Attribut nicht die Artikelseite ausblenden (siehe hier: https://forum.jtl-software.de/threads/eigene-details-tpl-artikel-fuer-landingpage-im-shop-5.187674/) und Artikelseiten haben alle die Data-Page-ID=1. Ich kann also nicht per css auf eine einzelne Artikelseite zugreifen.
Code:
Moin. Für eine Landingpage habe ich einen nicht sichtbaren Artikel angelegt und das Attribut "tpl_artikeldetails" vergeben. Als Parameter habe ich folgendes "lp_details.tpl" und die ins Childverzeichnis (NovaChild -> productdetails) rein kopiert
Die Datei wird denn den Gegebenheiten angepasst. Natürlich wird die nicht abgerufen, im Attribut steht folgendes als Beschreibung drinne:

Aber diese Datei gibt es nicht im Shop5.
Wenn ich nun Elemente formatieren will oder ausblenden per ID oder class würde das ja bei allen Artikelseiten passieren was ich ja nicht möchte.
Nun habe ich das so gelöst das ich an den entsprechenden Stellen einfach einen Textblock reingesetzt habe in dem ich eine Style Anweisung reinschreibe.
Code:
<style type="text/css"><!--
.info-essential, .product-actions, .paypalexpress.btn-ppe-article {display:none !important}
-->
</style>
Der Textblock nutzt nun keinen Platz ist also so als ob er nicht da ist und er blendet nur die Elemente auf dieser einen Artikelseite aus,
Genialer weise kann ich damit sogar die Kategorien oben ausblenden.