Beantwortet Swissbit SD Karte am Epson Drucker via USB Adapter

Oellingrath Wein

Mitglied
12. Januar 2021
4
1
Hallo zusammen,
ich habe am Wochenende das Problem gehabt das sich mein Tablet, auf dem ich JTL-POS betreibe, auf Android 11 aktualisiert hat.
Jetzt habe ich schon erfahren das die Swissbit TSE bei Android 11+ nicht mehr funktioniert..
Ich hab einen Epson TM-30 via Bluetooth mit meinem Tablet verbunden.
Kann ich einfach einen micro SD Kartenleser in den TM-30 stecken und da die Swissbit TSE verwenden, oder muss ich das EPSON TSE Upgradekit kaufen?
Hat das schon jemand gemacht?
Grüße.
 

cashregisterstore

Sehr aktives Mitglied
29. September 2012
271
28
Swissbit USB TSE funktioniert schon länger mit Android 11, möglicherweise bei JTL-Pos noch nicht. Für den Epson Drucker brauchst du die Epson TSE, sonst funktioniert es nicht
 

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
814
187
Hallo @Oellingrath Wein ,

der Swissbit USB Stick wird unterstützt, was nicht unterstützt wird ist die Micro SD Karte von Swissbit, dies liegt aber an Android 11 und 12. Swissbit hofft das mit Android 13 ein Fix dafür kommt.

Der Epson Drucker benötigt eine Epson TSE mit Fiskal Upgrade Kit.

Grüße
 

Oellingrath Wein

Mitglied
12. Januar 2021
4
1
Okay, also doch das TSE Kit bestellen.
Funktioniert das über die Bluetooth Verbindung? Ich nutze JTL-POS auf dem Galaxy Tab A unter Android und habe den Drucker über Bluetooth verbunden.
 

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
814
187
Hallo @Oellingrath Wein ,

das Epson Fiskal Kit funktioniert, wenn der Drucker per Bluetooth verbunden ist, aber aufgrund der Funkverbindung musst du damit rechnen, dass die Übertragung etwas langsamer läuft bzw. das signieren etwas länger dauert.

Grüße
 

Ähnliche Themen