Neu Steuerprüfung Ungültige Steuereinstellungen in Rechnungsnummer XXXXX! Versandland [DE], Land in Lieferadresse [DE], Steuersatz [16,0000000000000].

Raul

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2015
181
16
Hallo Gemeinde,

Umsatzsteuer-Sonderprüfung 2020,
wir haben demnächst eine Umsatzsteuer-Sonderprüfung für 2020. Ich haben heut versucht mit der Ameise die Rechnungsdaten zu exportieren, leider funktioniert das nur für das erste Halbjahr (da hatten wir 19%UsSt) alle anderen Rechnungsdaten werden nicht exportiert mit der Fehlermeldung:
Fehler: Datensatz [1854] wird exportiert.
Ungültige Steuereinstellungen in Rechnungsnummer XXXXX! Versandland [DE], Land in Lieferadresse [DE], Steuersatz [16,0000000000000].
Für alle Rechnungen mit 16% UmSt (vom 01.07. – 31.12.2020)

Wie kann ich die Daten komplett in eine CSV exportieren?



Wie kann ich die Daten komplett in eine CSV exportieren?
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.310
1.299
Da gab es einen Trick, weiß ihn aber nicht mehr. Vielleicht meldet sich noch einer.

Ansonsten:
Backup machen.
Bis 30.6. exportieren.
Steuereinstellungen umstellen.
Ab 1.7. exportieren.
Steuereinstellungen zurückstellen.
Dann die 2 CSV zusammenkopieren.
 

ltl-shop

Neues Mitglied
14. November 2022
8
0
Hallo Gemeinde,

Umsatzsteuer-Sonderprüfung 2020,
wir haben demnächst eine Umsatzsteuer-Sonderprüfung für 2020. Ich haben heut versucht mit der Ameise die Rechnungsdaten zu exportieren, leider funktioniert das nur für das erste Halbjahr (da hatten wir 19%UsSt) alle anderen Rechnungsdaten werden nicht exportiert mit der Fehlermeldung:
Fehler: Datensatz [1854] wird exportiert.
Ungültige Steuereinstellungen in Rechnungsnummer XXXXX! Versandland [DE], Land in Lieferadresse [DE], Steuersatz [16,0000000000000].
Für alle Rechnungen mit 16% UmSt (vom 01.07. – 31.12.2020)

Wie kann ich die Daten komplett in eine CSV exportieren?



Wie kann ich die Daten komplett in eine CSV exportieren?
Haben ein ähnliches Problem ... hast du mittlerweile eine Lösung gefunden?
 

Raul

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2015
181
16
nee, der Prüfer hat die Daten von Stotax dann doch akzepiert, da ich ja auch jede Rechnung als PDF mit eingereicht habe.
 

Raul

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2015
181
16
Das hatte ich auch versucht, hab dann aber trotzdem eine Fehlermeldung für alle Rechnungen im 2. Halbjahr bekommen. Als ich das dem Prüfer gezeigt hatte, hat er sich mit den PDF´s abgefunden.:)
 

Ähnliche Themen