Neu Stetig steigende Zahl an Preisfehlern bei Amazon nach Update auf 1.5.18

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Rennhummel

Aktives Mitglied
4. April 2017
10
0
Hallo,

wir haben gestern Abend auf die neue Version 1.5.18 geupdated. Seit her steigt die Anzahl an Preisfehler für teils uralte Artikel stetig an, so dass demnächst wahrscheinlich keine Produkte mehr Online sind. Ein Ticket habe ich schon eröffnet.

Kann mir jemand sagen, wie ich den Repricer vorübergehend deaktivieren kann, so dass der aktuelle Stand quasi eingefroren ist? Oder hat jemand einen anderen Rat?

Besten Dank
 

guidob

Gut bekanntes Mitglied
8. März 2014
287
15
Eventuell über "APA deaktivieren" erstmal abschalten und dann den Preis manuell per Ameise neu setzen.
 

Rennhummel

Aktives Mitglied
4. April 2017
10
0
Möglicherweise hängt es auch mit Amazon selbst zusammen, so dass der Effekt nur zufällig mit dem Update zusammen gefallen es. Amazon hat ja wegen der Corona Krise einiges verändert. Hat da von euch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.740
516
In diversen Foren wird darüber bereits seit vielen Tagen gesprochen.
Das ist kein JTL Problem sondern eins von Ama bzw. Preisänderungen per se.

Generell sollte man derzeit, sofern möglich, von jeglichen Preisänderungen nach oben Abstand nehmen oder halt damit rechnen, dass Preisalarm Fehler und deaktivieren von diversen ASINs kommt (egal ob dein Preis unterhalb vom BB winner ist etc).
Da ist irgendein Algo bei Ama kaputt (oder Ama plant damit...... naja, egal :D ).
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Repricer senkt stetig die Preise JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Ähnliche Themen