Neu Staffelpreise Varkobis

Var. Kombi Staffelpreise Vaterartikel sollen für alle Kombis übergreifend gelten.

  • Würde ich auch gern haben.

    Votes: 0 0,0%
  • Nein, möchten wir nicht haben

    Votes: 0 0,0%
  • Ich habe eine bessere Lösung.

    Votes: 0 0,0%

  • Gesamtzahl der Stimmen
    0
  • Poll closed .

Mario promoprintstore

Neues Mitglied
1. Oktober 2019
6
0
Hallo wieso funktioniert das nicht wenn man beim Vaterartikel Staffelpreise hinterlegt das die führend gelten egal ob jetzt ein Shirt in XS oder S gekauft wird. Für was Staffelpreise wenn die nur für die eine Position gilt.

Bitte überlegt es euch mal das der Hauptartikel wenn man staffeln anlegt. diese übergreifen auf die Varkombis und wenn man 10 XS- gelb und 20 L in Schwarz zum Angebot hinfügt das man den Staffelpreis von 30 hat.

Fallbeispiel: Firmen Kunde hat Staffeln bis 300 Shirt's natürlich braucht er diverse Größen nicht eine. meine Mitarbeiterin Tippt den Auftrag ein schickt es dem Kunden - bam passt nicht - voll sauer weil das so nicht ausgemacht war. So jetzt erklär mal deinen Mitarbeiter das man immer mal einen Artikel nimmt 300 Shirt's eingibt damit man den Preis im Auftrag hat dann holt man sich alles raus was man braucht und korrigiert die Staffeln per Hand nach.

oft denkt man nicht mehr daran und mir als Chef passiert es sogar das ich falsche Auftragspreise anlege weil ich die Staffeln nicht beachtet habe da ich wieder gedacht habe ich habe alles sauber hinterlegt.

Und bei Angeboten die Möglichkeit mit einem Hacken als alternativ Position auswerfen. bin mir sicher das brauchen sehr viele. und das mit den Staffeln wurde auch schon oft erwähnt jetzt mach ich es auch noch mal eventuell schließen sich hier genug an um es aufzunehmen.
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
332
48
Hamburg
Es sollte vielleicht einstellbar sein, evtl. sogar per Artikel. (Diese Option fehlt leider in der Abstimmung, ebenso wie "Nein, möchten wir nicht haben" .)

Bei den vorgegebenen Antworten würde ich ablehnen.
Wir selbst würden das für unsere Artikel nicht wollen, entspricht auch nicht unserer Kalkulation. Aber natürlich gibt es Händler, für die ist es sinnvoll.
 

Mario promoprintstore

Neues Mitglied
1. Oktober 2019
6
0
Es sollte vielleicht einstellbar sein, evtl. sogar per Artikel. (Diese Option fehlt leider in der Abstimmung, ebenso wie "Nein, möchten wir nicht haben" .)

Bei den vorgegebenen Antworten würde ich ablehnen.
Wir selbst würden das für unsere Artikel nicht wollen, entspricht auch nicht unserer Kalkulation. Aber natürlich gibt es Händler, für die ist es sinnvoll.
 

Mario promoprintstore

Neues Mitglied
1. Oktober 2019
6
0
ja okay also wie man sieht ist ja das Thema ja schon 2014 angesprochen worden. und bis Dato nichts. soweit ich mitbekommen habe aber shopversion 5 wird dann das möglich sein. Wann geht denn der Shop 5 online der ist ja grade noch in beta oder