Neu SQLSTATE[HY000] [1045] Access denied for user 'xxxxxxx'@'localhost' (using password: YES)

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Thorsten123

Neues Mitglied
3. Juni 2020
21
0
Hallo,

nachdem ich versucht habe das neue EVO-Template für den Shop 5 zu entpacken, wird mir die o.g. Meldung angezeigt und die Webseite ist nicht mehr auffindbar.

Das neue Template habe ich wieder per Filezilla entfernt, jedoch hat das leider nicht geholfen.

Hat jemand eine Idee wie ich meinen Shop wiederkriege? Login bei Plesk und Filezilla funktioniert.

Vielen lieben Dank!
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.489
342
Halle
Hallo,
da scheinst du per FTP auch eine alte / andere config.JTL- Shop.ini.php hochgeladen zu haben. Zumindest stimmt das dort hinterlegte Passwort nicht mehr. Das solltest du dann korrigieren.
 

Thorsten123

Neues Mitglied
3. Juni 2020
21
0
Tatsächlich. Die Datei ist komplett leer.... Was müsste da rein, bzw. wo kriege ich die wieder her?
war doch nicht leer. Hatte es mit der Inital verwechselt. Das Passwort war tatsächlich nicht mehr korrekt und ich habe es aktualisiert. Leider ohne den gewünschten Effekt. Der Shop bleibt unerreichbar und die Fehlermeldung dieselbe.
Hättest du noch eine Idee?
 

FMoche

Moderator
Mitarbeiter
15. Dezember 2014
903
142
Halle (Saale)
Die Meldung sagt ja aus, dass die in der includes/config.JTL- Shop.ini.php angegebenen Zugangsdaten falsch sind.
Also überprüf - ggf. mit Hilfe deines Hosters - ob die Daten stimmen oder angepasst werden müssen.
 

zweckprojekt

Neues Mitglied
26. Januar 2021
9
0
hallo. wir haben das gleiche problem.
bin neu hier. wer kann mir helfen?

habe eben nochmal installiert.
diesmal keine fehlermeldung erhalten aber wieder kein frontend!!!


ja ich habe die datenbank zugangsdaten in der ini abgeglichen. stimmt alles 100%.
trotzdem bekomme ich kein frontend zu gesicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

zweckprojekt

Neues Mitglied
26. Januar 2021
9
0
Autsch! Wieso postest Du in aller Öffentlichkeit die Zugangsdaten? :eek:

Aktivier mal die Fehlermeldungen mit
Code:
ini_set('display_errors', 1);
danke. jetzt kriege ich folgende meldung:
Fatal error: Uncaught Error: Interface "JTL\Filter\SearchResultsInterface" not found in /var/www/clients/client1/web2/web/includes/src/Filter/SearchResults.php:20 Stack trace: #0 /var/www/clients/client1/web2/web/includes/vendor/composer/ClassLoader.php(444): include() #1 /var/www/clients/client1/web2/web/includes/vendor/composer/ClassLoader.php(322): Composer\Autoload\includeFile() #2 /var/www/clients/client1/web2/web/includes/letzterInclude.php(182): Composer\Autoload\ClassLoader->loadClass() #3 /var/www/clients/client1/web2/web/seite.php(123): require_once('...') #4 /var/www/clients/client1/web2/web/index.php(13): require('...') #5 {main} thrown in /var/www/clients/client1/web2/web/includes/src/Filter/SearchResults.php on line 20
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.550
246
Düsseldorf
Die Meldung besagt, dass PHP das Interface "JTL\Filter\SearchResultsInterface" was in der Datei /includes/src/Filter/SearchResults.php in Zeile 20 referenziert wird. (Das ist zwar recht konkret, aber sagt leider nicht "warum")

Sicher, dass der Upload der Dateien auf den Server fehlerfrei funktioniert hat? Als Binärdaten und nicht als Text mit dem FTP-Programm übertragen? Du schreibst auch leider nicht, was für eine Shop-Version Du einsetzt. Im 4'er gibt es unter System : Wartung : Status eine Übersichtsseite - werden dort evtl. Fehler angezeigt?