Neu SQL Server Express 10GB Limit Workaround - Wie ihr mit Filestream die Limitierung umgehen könnt (Video)

ManuelP

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.176
330
Hückelhoven
Hi Freunde,

SQL Server Express 10GB Limit - Wie ihr mit Filestream die Limitierung umgehen könnt:


Einigen war glaub ich nicht klar, wie einfach das geht. Daher hier ein kleines Video von mir.

Und hier noch ein paar Fakten:
  • Die Filestream Option steht aber der JTL-Wawi 1.5 zur Verfügung
    • Filestream für die Servicezentrale kommt mit der 1.5.17.0 und muss (wenn es vorher aktiviert wurde) dafür nochmal aktiviert werden
  • Die Größe der Datenbank ändert sich durch Filestream nicht, aber der verfügbare Platz: https://forum.jtl-software.de/threa...rt-upgrade-und-lizenzfrage.127121/post-695007
  • Performance sollte sich dadurch nicht verändern

Gruß

Euer Manuel
 
Zuletzt bearbeitet:

YTSVXKNMURZEHFW

Aktives Mitglied
26. Juli 2017
90
11
Hallo @ManuelP

Filestream für die Servicezentrale kommt mit der 1.5.17.0 und muss (wenn es vorher aktiviert wurde) dafür nochmal aktiviert werden
Bedeutet dies, dass der Haken bei der Datenbankoptimierung, noch einmal deaktiviert und dann wieder aktiviert werden muss und muss/soll dieser Haken dann dauerhaft aktiviert bleiben?

Und hätte es zur Folge, wenn man den Haken wieder deaktiviert, dass dann das Filestream-Feature wieder rückgängig gemacht wird?

Kurze Rückinfo zum Verständnis.

Danke im Voraus und freundliche Grüße

;) ;) ;)
 

ManuelP

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.176
330
Hückelhoven
Bedeutet dies, dass der Haken bei der Datenbankoptimierung, noch einmal deaktiviert und dann wieder aktiviert werden muss und muss/soll dieser Haken dann dauerhaft aktiviert bleiben?
Hi,

der Haken sagt nur was im folgenden Schritt passieren soll. Er ist sagt nicht, dass Filestream bereits aktiv ist. Ein Deaktivieren von Filestream über die Datenbankverwaltung ist aktuell nicht möglich:

https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-39600

Falls das von Belang für euch ist könnt ihr hier gerne voten :)

Gruß

Manuel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: YTSVXKNMURZEHFW

ekpegleg

Aktives Mitglied
20. April 2016
62
5
Berlin
Muss man den Filestream für jeden Mandanten einzeln aktivieren? Beim zweiten Mandanten gibt es bei mir eine Fehlermeldung.

Beste Grüße
Enrico
 

YTSVXKNMURZEHFW

Aktives Mitglied
26. Juli 2017
90
11
Hallo @ManuelP

könnten Sie bitte mal überprüfen, wieso man bei aktiviertem Filestream bei einem JTL-Wawi-Update nicht mehr zuvor die Simulation laufen lassen kann, denn es erscheint immer der Fehler, dass auf die Datenbank nicht zugegriffen werden kann. Andere User haben auch das gleiche Problem.

Danke im Voraus

;) ;) ;)
 

ROGUE

Gut bekanntes Mitglied
11. September 2013
332
24
@ManuelP Vielen Dank für das Video. Einige Fragen gibt es noch:
1) das was du unter SQL Management Studio zeigst ist rein Informativ. Verstehe ich es richtig?
2) Wird es Probleme geben wenn Filestream aktiviert ist und man später doch entscheidet auf SQL Standard umzusteigen? Kann man dann ganz einfach die Datenbank ohne Probleme importieren?
3) wie kann man unter SQL Management Studio überprüfen, das Filestream ordnungsgemäß aktiviert wurde? (Ich denke, das ist der Punkt 1, nur man braucht die Befehler. Wenn ja, könntest du es bitte hier posten? 1000 Dank im Voraus.)
4) wie kann man unter SQL Manegement Studio sehen wie viel Speicher man noch hat bis 10gb Grenze erreicht wurde wenn Filestream aktiviert ist oder halt allgemein? Wenn es über 10gb ist, dann wird es schnell Probleme geben daher sollte man das irgendwie überprüfen können.
 

ManuelP

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.176
330
Hückelhoven
Huhu

1) das was du unter SQL Management Studio zeigst ist rein Informativ. Verstehe ich es richtig?
Ja genau, das brauchst du nicht

2) Wird es Probleme geben wenn Filestream aktiviert ist und man später doch entscheidet auf SQL Standard umzusteigen? Kann man dann ganz einfach die Datenbank ohne Probleme importieren?
Nein, du kannst die Datenbank sichern und auf dem neuen Server einspielen. Denk dort nur daran Filestream zu aktivieren

3) wie kann man unter SQL Management Studio überprüfen, das Filestream ordnungsgemäß aktiviert wurde? (Ich denke, das ist der Punkt 1, nur man braucht die Befehler. Wenn ja, könntest du es bitte hier posten? 1000 Dank im Voraus.)
so ging es jetzt bei mir:

SQL:
SELECT Tabellen.name AS Tabelle,
        CASE
            WHEN filestream_data_space_id IS NULL
            THEN 'File Stream nicht aktiv'
            ELSE 'Filestream aktiv'
        END AS Status
FROM sys.tables AS Tabellen
WHERE Tabellen.name IN ('tBild', 'tFile', 'tbestellungDokument')
1584450589520.png

Gruß

Manuel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ROGUE

MartinK

Moderator
Mitarbeiter
5. Dezember 2013
79
13
Zu deiner 4. Frage: Man kann das über ein SQL auslesen. Hier bekommt man die Daten pro Datei im SQL Server. Die .mdf Datei ist dabei die relevante für die 10GB Beschränkung.

SELECT filename,
CAST(size/128.0 AS DECIMAL(15,2)) AS [Dateigröße],
CAST(FILEPROPERTY(name, 'SpaceUsed')/128.0 AS DECIMAL(15,2)) AS [Belegter Platz]
FROM sys.sysfiles;
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ROGUE