Sendungsnummern exportieren

Timme

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2020
205
9
Hallo,

die kann man die Sendungsnummern von Sendungen exportieren?
Bei den Lieferscheinen kann ich zwar Auftrag für Auftrag durchgehen und die Nummern rauskopieren, aber der Zeitaufwand steht in keinem Verhältnis.

Speziell geht es um Briefsendungen Prio um die Zustellung zu überprüfen.
Mit dem Befehl Versanddaten -> Versanddaten exportieren werden nur neue Labels erstellt.

Es gibt zwar ein Issue https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-49616 vom 24.09.2020, aber daran sieht man, das es aus Sicht von JTL keine Notwendigkeit für solch einen ( aus meiner Sicht ) sinnvollen Export hat.



Viele Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: A. Seller

AGS24

Aktives Mitglied
17. November 2018
61
11
Hallo,

für Briefsendungen haben wir uns das hier gekauft....https://www.wawi-dl.de/Sendungsdaten-an-Plattform-uebertragen

die Sendungsnummer werden jetzt übertragen.....
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.866
557
Man kann über Druckvorlagen (Export) oder Workflows einen Export als CSV schreiben lassen.

Seid ihr "Timme-Hosting"?
 

Timme

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2020
205
9
Man kann über Druckvorlagen (Export) oder Workflows einen Export als CSV schreiben lassen.

Seid ihr "Timme-Hosting"?
Wie müsste der aussehen? Gibt es irgendwo ein Muster das man an seine Bedürfnisse anpassen kann?
Im Workflow versuche ich bereits {{ Vorgang.Auftrag.Versandart.Sendungsnummer }} / {{ Vorgang.Auftrag.Versandart.Sendungsreferenz }} oder andere Abwandlungen
Was muss als Variable genommen werden, dass die Sendungsnummern ausgegeben werden?


Nein, ich bin nicht Timme-Hosting.
 
Zuletzt bearbeitet:

Timme

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2020
205
9
Da die Sendungsnummer verzögert im System ankommt, ist das nur mit Zeitversatz möglich.

Zudem sind bestimmte Versandarten z.B. Internetmarke nicht optimal, die Nummer landet in Referenz statt Sendungsnummer, dazu sollte man vorab die Daten kopieren:
https://www.wawi-dl.de/Sendungsreferenz-Internetmarke-uebertragen
um es zu testen, habe ich Sendungen mit DHL / Post probiert, nix wird ausgegeben.

Wie muss die Formel zur Ausgabe in eine CSV heissen? :)
 

Timme

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2020
205
9
Was genau wurde probiert???

Workflow in Datei ausgeben, sollte immer funktionieren.

Hier der Code zur Ausgabe

HTML clipboard
Erstelldatum {{ Vorgang.Erstelldatum }}
Lieferschein {{ Vorgang.Lieferscheinnummer }}
Versandart {{ Vorgang.Auftrag.Versandart.Name }}
Sendungsnummer {{ Vorgang.Auftrag.Versandart.Sendungsnummer }}
Sendungsreferenz {{ Vorgang.Auftrag.Versandart.Sendungsreferenz }}

ich wähle eine Lieferscheinvorschau, mache es über beide Vorschau's, ohne Ergebnis.
Starte den Workflow und was kommt?


-----------------
Erstelldatum 01.12.2023 13:09:01
Lieferschein 116412-001
Versandart DE_DHL_Paket
Sendungsnummer
Sendungsreferenz


Erstelldatum 01.12.2023 13:07:32
Lieferschein 116411-001
Versandart Grossbrief
Sendungsnummer
Sendungsreferenz
------------------


Keine Sendungsnummer oder Referenz.
Auch frühere Sendungen aus November / Oktober funktionieren nicht, bzgl. deiner Aussage "Da die Sendungsnummer verzögert im System ankommt, ist das nur mit Zeitversatz möglich."
 

ple

Sehr aktives Mitglied
20. August 2019
437
53
Bin gerade selber noch in der Findungsphase, wie ich die Sendungsnummer am besten exportieren, aber mal grob ausprobiert. Wenn man einen Workflow anlegt unter Versand>Lieferscheine>versendet und dort eine csv schreibt mit den Daten, so kommt man die Sendungsnummer usw.
Ich weiß leider nur nicht, wann der Trigger wirklich ausgelöst wird, bis die Sendungsnummer auch wirklich gespeichert ist.
Weiß einer zufällig, wann der Trigger ausgelöst wird und wann die Sendungsnummer in der Wawi steht?

Gruß und Danke
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.866
557
Welche JTL Version?

Wir glauben nicht, dass Lieferschein-Vorlage eine Lösung ist, man sollte das über Workflow in eine fortlaufende CSV schreiben, die CSV monatlich erstellen lassen als Beispiel.

@ple
siehe hier https://forum.jtl-software.de/threads/sendungsnummern-exportieren.211963/post-1133521
Es wird erst Lieferschein intern erstellt, Ware ausgebucht, dann Adressen übermittelt und Sendungsdaten abgeholt.
Heisst, wenn Lieferschein erstellt ist und bis die Sendungsdaten abgeholt sind. ist der Export schon lange durch!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ple

ple

Sehr aktives Mitglied
20. August 2019
437
53
Welche JTL Version?

Wir glauben nicht, dass Lieferschein-Vorlage eine Lösung ist, man sollte das über Workflow in eine fortlaufende CSV schreiben, die CSV monatlich erstellen lassen als Beispiel.

@ple
siehe hier https://forum.jtl-software.de/threads/sendungsnummern-exportieren.211963/post-1133521
Es wird erst Lieferschein intern erstellt, Ware ausgebucht, dann Adressen übermittelt und Sendungsdaten abgeholt.
Heisst, wenn Lieferschein erstellt ist und bis die Sendungsdaten abgeholt sind. ist der Export schon lange durch!
mh, dann muss ich wohl den Workflow zeitversetzt laufen lassen und die Datei schreiben, oder ich greife die Sendungsnummer mittels Powershell aus der View [eazybusiness].[DbeS].[vLieferscheinPaket] ab. Das könnte ich ja noch stündlich laufen lassen oder so.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wawi-dl

Timme

Gut bekanntes Mitglied
17. Mai 2020
205
9
Mit Update auf die 1.8.9.1 gibt es im Workflow die Felder
Sendungsreferenz für die Post {{ Vorgang.Pakete.ErstesObjekt.Sendungsreferenz }} und
Tracking ID für Pakete {{ Vorgang.Pakete.ErstesObjekt.TrackingID }}

Damit werden die gewünschten Felder zur weiteren Bearbeitung ausgegeben :)

Wie kann man die Kopfzeile nur einmalig beim schreiben der Datei ausgeben lassen?

Rohdaten
Erstelldatum;Lieferschein;Versandart;Sendungsreferenz Post;Tracking ID Pakete
{{ Vorgang.Erstelldatum }};{{ Vorgang.Lieferscheinnummer }};{{ Vorgang.Auftrag.Versandart.Name }};{{ Vorgang.Pakete.ErstesObjekt.Sendungsreferenz }};{{ Vorgang.Pakete.ErstesObjekt.TrackingID }}

Ergebnis:
ErstelldatumLieferscheinVersandartSendungsreferenz PostTracking ID Pakete
05.12.2023 10:38:14xxxDE_DHL_Paketxxx
ErstelldatumLieferscheinVersandartSendungsreferenzTracking ID
05.12.2023 10:36:28xxxGrossbriefxxx
 
Zuletzt bearbeitet: