Neu sendinblue - sammelt selbstständig Spam-Adressen in der Mailingliste

Förg Web

Aktives Mitglied
8. Februar 2016
16
0
Hallo zusammen,
wir haben gestern den Webstollen Plugin für Sendinblue installiert.
Eingerichtet, unsere Mailadressliste importiert und mal ein bisschen mit dem Tool rumgespielt.

Heute wollte wir uns eigentlich entscheiden hier ein Vertrag abzuschließen.

Allerdings haben wir bemerkt das unsere Adressliste bei Sendinblue auf wundersame Art & Weise gewachsen ist.
Über Nacht hatten wir plötzlich 50+ mehr Adressen mit .xyz, .in.net, .ru, etc. Domainendungen.
Offensichtlich alles Spam.

Jetzt stellt sich die Frage ob ich mit Anlage eines Accounts bei sendinblue gleich auf einer Spam-Maillingliste lande, damit ich schnellstmöglich den nächst höheren Vertrag abschließen muss?

Oder woran kann das liegen?

Danke für Eure Hilfe
Gruß
Atze
 

josch

Aktives Mitglied
25. Oktober 2008
45
1
Hi Atze,

habe hier mit Sendinblue das gleiche Problem.
Die Liste wird mit offensichtlichen Spamadressen immer größer.

Hast du hier eine Lösung gefunden?

Grüße
Jörg