Neu Sammel(rück)überweisung über das Zahlungsmodul?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

BKAler

Aktives Mitglied
19. Mai 2011
69
5
Ein freundliches Hallo an alle.

Wir nutzen das kostenpflichtige JTL-Zahlungsmodul, auch wenn wir seit nunmehr 3 Monaten Probleme mit der Zuweisung der Bankeingänge haben...

Meine Frage bezieht sich hier aber nun auf die Funktion der Rückzahlung. Ist es irgendwie möglich oder wird es in Zukunft möglich sein, Rücküberweisungen als "Sammelüberweisung" zusammenzufassen?
Das würde eine Menge Kosten sparen und möglich dürfte dieses sein. Wir arbeiten parallel z. B. mit StarMoney Business und auch hier können wir beliebige Überweisungen, an verschiedene Empfänger, mit verschiedenen Beträgen und verschiedenen Verwendungszwecken zusammenfassen. So zahlt man dann nur für eine einzige Überweisung und nicht für jede Einzelne.

Oder hat hier vielleicht jemand einen Vorschlag bzw. wie handhabt ihr das?

Danke schon mal für eure Antworten.
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.808
106
Hi,

nutzt ihr EBICS oder FinTS/HBCI als Anbindung? Bei EBICS kenne ich tatsächlich die Funktion der Sammelüberweisung und die kann man dann auch aus der Wawi heraus nutzen (Mehrere Zahlungsausgänge markieren und dann auf "Senden" klicken - das EBICS-Modul sollte dann eine Sammelüberweisung erstellen.)

Viele Grüße,
Sebastian
 

BKAler

Aktives Mitglied
19. Mai 2011
69
5
Hallo Sebastian,

danke dir für deine Antwort.
Wir laufen wohl auf FinTS, kannst du mir sagen wie wir das umstellen können oder müssen?

Gruß
Steffen
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.808
106
Hi,

na ja, entweder Deine Bank bietet einen FinTS Zugang oder einen EBICS Zugang. Ich schau mal, ob Sammelbuchungen auch mit FinTS realisierbar sind.

LG,
Sebastian
 

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
154
50
Gibt es das tatsächlich noch? Die meisten Banken brechnen doch mittlerweile die Einzelposten einer Sammelüberweisung mit der selben Gebühr wie bei einer Einzelüberweisung.