Neu Richtiger Ablauf: Kundenstorno eBay nach bezahlung

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Leon1

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2013
141
5
#1
Hallo,

ich wollte mich noch einmal nach dem richtigen Ablauf einer Käuferstorno erkundigen.

Fall: Käufer kauft via PayPal bei eBay, hat also bezahlt und schreibt 1 Stunde später, dass er stoniert.

Ich habe nun nach dem eBay Abgleich einen bezahlten Auftrag in der Wawi, noch ohne Rechnung.
Wie gehe ich nun vor?



1. Rechnung erstellen klicken
2. RE-Nr. aus dem Auftrag kopieren
3. Zu Rechnungen, bezahlt gehen
4. RE raussuchen und RE-Korrektur erstellen

Danach steht unter Aufträge:
"Ist bezahlt: JA"
"Offener Wert: - 100.00 €"
"Lieferstatus: Gutgeschrieben"
"Rechnung JA"


- In diesem Fall wird aber nicht mit "Storno" gearbeitet. Es steht also nirgends, dass der Auftrag storniert wurde. Sollte das nicht so sein?
- Unter offener Wert steht der Rechnungsbetrag negativ. Muss ich dann händisch eine negativ-zahlung anlegen (sozusagen die über ebay automatisch getätigte paypal rückerstattung), damit dort 0€ steht undsich "Ist bezahlt von JA in NEIN ändert?


Danke für die Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

Leon1

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2013
141
5
#4
Da liest man immer widersprüchliches .. der eine sagt, storno is ok, der andere sagt, sobald ein zahlungseingang stattgefunden hat, muss eine Rechnung (und dann RE Gutschrift) erstellt werden.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1