Neu Rechnungskorrekturen unvollständig

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
682
73
Hi,

ist das derzeit noch immer eine Baustelle, dass die Rechnungskorrekturen nicht zu 100% automatisiert angelegt werden?
Wir haben jetzt mal 2 Wochen gewartet, aber es werden teils noch immer (zu 100%) Bestellungen
- mit mehreren Artikeln und
- Versandkostenpositionen

nicht automatisch korrigiert.

In einem Fall wurde vom Primekunden zuerst der Versand moniert und erstattet und eine Woche später dann die gesamte 1-Artikel Bestellung retourniert.
Die Wawi selbst hat aber nur eine einzige RE-Korrektur mit 100% Kaufsumme als Korrektur angelegt. Auch das ist buchhalterisch natürlich nonsens.
 

thowi

Gut bekanntes Mitglied
8. Juni 2018
370
39
Ja, gibt da immer noch Probleme mit. Habe ich auch bei JTL schon in einigen Tickets beschrieben. Mit der 1.6 soll wohl alles besser werden. Ich bin gespannt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stephan K.

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
682
73
Danke!
Da die Info damals - jetzt läuft alles mit automatischer RE-Korrektur bei Amazon - auch nur durchs Forum einzuholen war und völlig an mir/uns vorbei ging, war ich mir jetzt nicht sicher, ob man nur irgendwie/-wo die falschen Einstellungen hat oder es doch an JTL liegt.
Ich verstehe es auch nicht so recht, dass das nicht im Service inklusive ist. Das ist doch das A und O für einen eCommerce-Händler.