In Diskussion OPI Schnittstelle, Ingenico Terminal

MarcusMono

Neues Mitglied
1. Februar 2022
16
1
Moin,

ich habe am Freitag die POS mit der Wawi verbunden und eingerichtet.

Jetzt benötigen wir nur noch Die Anbindung per OPI an das Ingenico Terminal.

Wie muss ich was wo einstellen, damit das klappt?

Eingehender Port des Ingenico Geräts ist 5577
Ausgehender ist 5578

Ich muss das Gerät in den OPI Modus wechseln und dann die TCP Ports als Verbindungsmethode anwählen?

Was trage ich dann in die POS App ein?

Folgende Konstellation habe ich ausprobiert, das hat nicht geklappt.

IP: 127.0.0.1
ECR: 5577
Device: 5578

Was muss ich ändern?

Wir würden uns sehr über eine Antwort freuen

LG
Marcus
 

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
360
125
Je nach Anbindung - WLAN/GSM/LAN - die IP Adresse in der Kasse eintragen. Diese sollte eigentlich per DHCP oder auch statisch dem Terminal zugewiesen werden.
Ports müssen in Kasse und Terminal identisch sein. Dann auch noch die Ports im Router (FritzBox/Speedport/etc.) freigeben damit das Terminal mit dem Zahlungsanbieter kommunizieren kann.
127.0.0.1 kann nicht funktionieren da diese IP nur ein Verweis auf den localhost ist.
 

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
360
125
Am einfachsten wohl in der Übersicht des Routers. Zu erreichen über den Browser. Keine Ahnung welcher Router vorhanden ist, geht über IP oder z.b. fritz.box. Die IP des Routers lässt sich unter Windows über die Einstellungen des Standart Gateways herausfinden.

Einige Terminals bieten allerdings auch die Möglichkeit einen Status Bericht zu drucken, da hilft das Handbuch oder der Terminal Support.
 

MarcusMono

Neues Mitglied
1. Februar 2022
16
1
Am einfachsten wohl in der Übersicht des Routers. Zu erreichen über den Browser. Keine Ahnung welcher Router vorhanden ist, geht über IP oder z.b. fritz.box. Die IP des Routers lässt sich unter Windows über die Einstellungen des Standart Gateways herausfinden.

Einige Terminals bieten allerdings auch die Möglichkeit einen Status Bericht zu drucken, da hilft das Handbuch oder der Terminal Support.
Ich nutze die Wawi Cloud, muss ich dann die IP des Wawi Servers nutzen?

Muss ich in den Ingenico Einstellungen noch was verändern, die standard ip ist 127... und 0.0.0.0

Muss ich da eventuell die Router oder Server IP angeben?

Hab jetzt die Router IP probiert und 5577 und 5578 als Ports in den POS Einstellungen. Das sind auch die Ports, die in dem Ingenico gerät sind und das Gerät zeigt eine Kasse mit rot hinterlegt an und einem roten x, hat das was zu bedeuten, oder bedeutet das einfach nur, dass das gerät nicht im standardmodus ist?
 

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
360
125
Das ist nicht notwendig. Zumindest habe ich noch nie eine Portfreigabe für ein EC-Terminal machen müssen.
Oh ok gut zu wissen. Wird halt immer und überall so kommuniziert daher schreib ich das auch immer. Aber vielen Dank für diesen Hinweis.

Bei uns ist es allerdings tatsächlich so gewesen das die Kommunikation a) bedeutend schneller (Kunden lachen immer und meinen die Zahlung ist erfolgt bevor die PIN eingegeben wurde) und b) die Autorisation der Kreditkarten erst nach Portfreigabe ordentlich erfolgte. Allerdings ist das Netz hier etwas anders aufgebaut mit Edge Router und pfSense.
 

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
360
125
Ich nutze die Wawi Cloud, muss ich dann die IP des Wawi Servers nutzen?

Muss ich in den Ingenico Einstellungen noch was verändern, die standard ip ist 127... und 0.0.0.0

Muss ich da eventuell die Router oder Server IP angeben?

Hab jetzt die Router IP probiert und 5577 und 5578 als Ports in den POS Einstellungen. Das sind auch die Ports, die in dem Ingenico gerät sind und das Gerät zeigt eine Kasse mit rot hinterlegt an und einem roten x, hat das was zu bedeuten, oder bedeutet das einfach nur, dass das gerät nicht im standardmodus ist?

Das Terminal muss auch enstprechend auf DHCP und OPI umgestellt werden, da hilft der Terminal Support.

In die Kasse muss die IP Adresse des EC-Terminals.
Die IP Adresse des WaWi-Servers in der Cloud braucht die Kasse für den Abgleich mit der WaWi - Worker und POS Server müssen darauf laufen.
Wenn alles default Einstellungen sind, teilt der Router per DHCP deinem EC-Terminal eine IP zu und genau diese muss in der Kasse eingetragen werden.
An diese IP kommst du wenn du dich in die Konfigurationsoberfläche deines Routers einloggst und im passenden Bereich nachschaust.
 

Shahne

Moderator
Mitarbeiter
9. Januar 2020
139
18
Nicht vergessen, in der Geräteverwaltung im Kundencenter auch unbedingt die kostenlose OPI Lizenz "buchen" (kostet nichts).

Erst nach Anbindung des "Zahlungsdienstleisters" OPI siehst du in den Kasseneinstellungen dann auch die Eingabefelder für die IP-Adresse.
 

Ähnliche Themen