Neu og:image doppelt

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

poooooow

Aktives Mitglied
9. Februar 2017
5
0
Im Standard EVO Template ist ein bug im header.tpl.
Der og:image sollte nicht doppelt auftreten.

Mit folgender Abfrage funktioniert es besesr:

{if !$nSeitenTyp == 1 && !isset($Artikel) && !empty($Artikel->Bilder)}
<meta property="og:image" content="{$ShopLogoURL}" />
{/if}

Denn in ca. Zeile 50 wird og:image nochmal hinzugefügt sofern es sich um einen Artikel kümmert.

Grüße
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.411
219
Düsseldorf
Hm, ist die Bedingung so richtig?

So ist die Bedingung für die Artikelseite:
PHP:
{if $nSeitenTyp == 1 && isset($Artikel) && !empty($Artikel->Bilder)}
Wenn Seitentyp 1 ist und dann das Artikel-Objekt existiert und die Artikelbilder nicht leer sind ...

Dein Vorschlag:
PHP:
{if !$nSeitenTyp == 1 && !isset($Artikel) && !empty($Artikel->Bilder)}
Wenn der Seitentyp nicht 1 ist ... dann sollte die Artikel auch nicht gesetzt sein ...
Was ist, wenn man eine Artikelseite bislang ohne Bilder hat? Dann würde Deine Bedingung auch nicht greifen.

PHP:
{if !$nSeitenTyp == 1 || !isset($Artikel) || empty($Artikel->Bilder)}
Wenn der Seitentyp nicht 1 ist, oder aber (beim Typ 1) kein Artikelobjekt oder keine Bilder existieren ...

Mal schauen, ich habe gerade keine Artikel ohne Bilder.

Dafür gibt es auch kein itemprop image für das Produkt, oder?

Hast Du den Fehler schon an JTL gemeldet?
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.411
219
Düsseldorf
Doch einen Artikel ohne Bild gefunden - der Shop packt aber immer "keinBild.gif" rein - der Fall mit empty($Artikel->Bilder) sollte also sowieso nie auftreten.

HTML:
<meta property="og:image" content="https://jtlfree.basteln-selbermachen.de/gfx/keinBild.gif">
 

poooooow

Aktives Mitglied
9. Februar 2017
5
0
Hi,

ich bin nicht tief in JTL drin, konnte daher nicht immer gut ableiten und testen welche Variable was ist. Bei der Umsetzung bin ich leider nur nach Gefühl gegangen.
Den Fehler habe ich noch nicht gemeldet, ich habe das Gefühl JTL hat so viele Bugs zu fixen, da würde dieser vermutlich untergehen.

Grüße
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.411
219
Düsseldorf
Je länger ich darüber nachdenke - es geht noch einfacher ... ;) Nur die ursprüngliche Bedingung negieren:

PHP:
{if !($nSeitenTyp == 1 && isset($Artikel) && !empty($Artikel->Bilder))}