Neu Offener Betrag = 0 €Fstr$(Vorgang.Auftrag.OffenerBetrag,"-?&.##") + ' ' + Vorgang.Währung

bruxxjuhu

Gut bekanntes Mitglied
31. Oktober 2007
116
7
Euerbach
Hallo,
in der Wawi 1.6 - egal welche Version wird bei folgender Zeite in der Rechnung immer ein Betrag von 0 € ausgegeben, wenn eine Anzahlung gelaufen ist:
Fstr$(Vorgang.Auftrag.OffenerBetrag,"-?&.##") + ' ' + Vorgang.Währung

Habe ich da einen Denkfehler? Andere Variable übersehen?
In der 1.5 hat das ganz normal funktioniert.
Erzeuge ich eine neue Vorlage mit Standard, dann funktioniert das auch mit dem offenen Betrag.

Nützt mir aber nichts, da das Format ein komplett anderes ist und sich die Daten wohl irgendwie anders gezogen werden.
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
53
3
Ja, habe leider genau das selbe Problem.
Im Auftragsformular geht alles
Sowohl
LocCurrL$(InvoicePayments.Value, JTL_GetCulture(Report.CountryISO, Report.LanguageISO, Report.CurrencyISO))
Als auch
LocCurrL$(Report.OpenGrossPrice, JTL_GetCulture(Report.CountryISO, Report.LanguageISO, Report.CurrencyISO))
und
Report.OpenGrossPrice

Unser QR Einzahlungsschein wurde leider mit den deutschen Variablen erstellt, weswegen die englischen nicht funktionieren.
Und die deutschen sind leider leer. 0.00 bzw. 0,00
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
53
3
Denke mal da wird es keinen Patch geben.
Soweit ich gelesen haben sollen in Zukunft alle Variablen wieder auf englisch geführt werden und nicht mehr auf deutsch.

Sonst sag Bescheid. das ist Relativ schnell erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
53
3
Ja, weil das Formular selber deutsch ist.
Ich hab mit CTRL + A alles markiert und kopiert, dann ein neues Erstellt und mit CTRL+V eingefügt.
Position anpassen und Variablen ändern.

Das bestehende ist halt deutsch. Neue werden dann englisch erstellt,
 

Thor

Aktives Mitglied
21. März 2016
30
1
Also wir haben das gleiche Problem seit der Umstellung zeigt die alte Vorlage einfach den Betrag von 0€ an (auch ohne Anzahlung).
 

McDeath

Aktives Mitglied
4. August 2019
53
3
Wie gesagt. Kopiert den Inhalt des Formulars, erstellt ein neues und einfügen.
Die neuen sind alle Basis englisch.
Hab leider noch nicht gefunden, wo man es umstellen kann
 

sowi

Neues Mitglied
24. Januar 2022
2
0
Fstr$(Zahlungen.Auftrag.OffenerBetrag,"-?&.##") + ' ' + Vorgang.Währung

Dies sollte klappen...
 

sowi

Neues Mitglied
24. Januar 2022
2
0

Also bei der ursprünglichen Formel:

Fstr$(Vorgang.Auftrag.OffenerBetrag,"-?&.##") + ' ' + Vorgang.Währung

kommt bei mir auch 0 raus.
Mit
Fstr$(Zahlungen.Auftrag.OffenerBetrag,"-?&.##") + ' ' + Vorgang.Währung
kommt bei mir der noch zu zahlende offene Betrag raus.

Ich arbeite mit der 1.6 Beta Version