Gelöst ODBC-Datenbankverbindung zu Excel 2016 Mac

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
8. Juni 2018
234
22
#1
Hi zusammen,

hat schonmal jemand von euch die SQL-Datenbank per "Neue Datenbankabfrage" als ODBC-Datenquelle verbunden?
Würde ich ja gerne machen, aber ich scheitere leider schon am Verbindungsaufbau zu meinem Cloud Server, wo die Datenbank drauf läuft.

Ziel soll danach sein, eine SQL-Abfrage direkt im Excel zu starten, um das Ergebnis, was man normalerweise im SSMS nach Ausführen der Abfrage erhält, in einem Tabellenblatt für weitere Auswertungen zur Verfügung zu haben.

Ich benutze Microsoft Excel für Mac 2016 in Version 16.16.1 (180814)
Die Verbindung habe ich eingerichtet über Daten -> Neue Datenbankabfrage -> SQL Server-ODBC
Dort habe ich dann die Zugangsdaten exakt so eingegeben, wie in den JTL-Clients:
Zugang.jpg
Nach dem Klick auf "Verbinden" erhalte ich die folgende Fehlermeldung:
[SqlServerODBC] (16) Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit der SQL Server-Instanz aufgrund eines ungültigen Ports: 51769\JTLWAWI.
OK, Port einfach mal weglassen...
Nun dauert der Verbindungsaufbau schon etwas länger. Dennoch Fehlermeldung:
[SqlServerODBC] (15) Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit der SQL Server-Instanz: [HY000]: Connection broken unexpectedly
Nur mit IP ohne \JTLWAWI, nur mit IP+Port ohne \JTLWAWI... funktioniert alles nicht.

Jemand von euch schonmal ein ähnliches Problem gehabt? Was muss ich anstellen, um hier eine Verbindung hin zu bekommen?

Besten Dank für eure Hilfe!
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1

Ähnliche Themen