In Diskussion Notebook-Beratung

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.491
225
Hürth
#1
Hi zusammen,
ich suche ein anspruchsvolles Laptop, welches mich die nächsten Jahre begleiten soll. Ich habe schon Stunden mit der Suche und vergleichen verbracht, leider bietet kein Shop die passenden Filter und Suchkriterien an oder hat nichts in der Art im Sortiment, es muss aber doch sicherlich etwas in der Richtung auf dem Markt geben? Vielleicht habt ihr eine Empfehlung für mich. Gerne auch mit einem Werbe-/Empfehlungslink, über den ihr noch eine Provision einstreichen könnt. Folgendes ist gesucht:
Eine gute Grundlage ist ein DELL XPS 13 (oder das geplante Razor Laptop mit drei Displays <3 ..)
---
Anforderungen
13-15" 3K oder 4K Display
non-glade / entspiegelt
helles Display
---
Core i7 oder i9 | 9.th Gen
16GB RAM oder größer
2x 512GB oder größer
SSD RAID 1 (Spiegelung Backup)
2GB Grafik oder größer
---
min. 1x USB-C mit DisplayPort 1.2/Thunderbold 3 und Ladefunktion
min. 2x USB 3.0
Bleutooth 5
WLAN ax / WIFI 6 (2,4/5GHz/ MIMO)
---
deutsche Tastatur
beleuchtete Tasten
SD-Cardreader
gute HD-Webcam
gutes Soundsystem / Laustsprecher (Bose, HarmanKardon, vergleichbares)
---
1,5 kilo oder leichter
12 Stunden oder mehr Laufzeit
---
Windows 10 Pro
oder komplett ohne Betriebssystem
---
optional HDMI Ausgang
optional Touchscreen / umklappbar Tabletmodus
optional Tastatur mit Nummernblock
optional SIM-Karten Slot für LTE
optional Fingerprint, Sensoren (Helligkeit, Bewegung etc.)
optional spritzwasserschutz


Vielen Dank im vorraus für eure Empfehlungen und liebe Grüße
Stephan
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.294
105
Leipzig
#3
Hi zusammen,
ich suche ein anspruchsvolles Laptop, welches mich die nächsten Jahre begleiten soll. Ich habe schon Stunden mit der Suche und vergleichen verbracht, leider bietet kein Shop die passenden Filter und Suchkriterien an oder hat nichts in der Art im Sortiment, es muss aber doch sicherlich etwas in der Richtung auf dem Markt geben? ...
---
Anforderungen
13-15" 3K oder 4K Display
non-glade / entspiegelt
helles Display
---
Core i7 oder i9 | 9.th Gen
16GB RAM oder größer
2x 512GB oder größer
SSD RAID 1 (Spiegelung Backup)
2GB Grafik oder größer

---
min. 1x USB-C mit DisplayPort 1.2/Thunderbold 3 und Ladefunktion
min. 2x USB 3.0
Bleutooth 5
WLAN ax / WIFI 6 (2,4/5GHz/ MIMO)
---
deutsche Tastatur
beleuchtete Tasten
SD-Cardreader
gute HD-Webcam
gutes Soundsystem / Laustsprecher (Bose, HarmanKardon, vergleichbares)

---
1,5 kilo oder leichter
12 Stunden oder mehr Laufzeit

---
Das was du suchst ist die nicht vorhandene Nadel im Heuhaufen.
Die 1,5 kg in Verbindung mit Akku, 2 Festplatten und 4k-Display sind damit ausgeschöpft.
Aber wenigstens wolltest du keinen 17" mit den Daten. xD
Ich denke mal auf dem Lapi soll gearbeitet werden und weniger gezockt, JTL Wawi soll darauf laufen?
Dann kannste dir die 15" eigentlich schenken. Damit hast du keine schöne Wawi laufen und erkennst bei maximaler Auflösung nichts mehr.

Nicht destotrotz hier mal n paar Lapis:
Schenkerlaptops (auch XMG) haben in der Regel immer entspiegelte Displays und Leuchttastatur.
Zusammenbau, Reparatur und alles findet in Leipzig statt. ;)

https://bestware.com/de/laptop

https://bestware.com/de/schenker-media-15.html
https://bestware.com/de/schenker-office-15.html
https://bestware.com/de/schenker-compact-15.html
https://bestware.com/de/schenker-key-15-quadro.html
https://bestware.com/de/schenker-slim-15.html
https://bestware.com/de/schenker-work-15.html
 
Zustimmungen: Xantiva

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.491
225
Hürth
#4
Heutzutage sind die SSDs doch schon auf Platinen zu haben und zwei SSDs inkl. Raid Controller nur noch so groß wie eine 2,5" HDD, deshalb hoffe ich schon noch, auf einen Erfolg bei der Suche. :) Sonst wird es wohl auf ein Laptop Barebone und Marke Eigenbau hinaus laufen.

13" oder 15" - mit 4K Display merkt man den Unterschied ja kaum noch. :) JTL- Wawi wird sicher mal drauf laufen, das ein oder andere kleinere Spiel sicherlich auch. Vor allem mache ich aber viel parallel. 1.000 Tabs, Excel, Outlook, Sync Software, Programmierung usw.

Vor allem soll die Hardware mich aber länger als 2 Jahre glücklich machen und nicht im Dezember dieses Jahr schon wieder veraltet sein. :D

An XMG habe ich tatsächlich noch gar nicht gedacht. :thumbsup: Muss ich mir mal ansehen. Ansonsten sieht das Alienware schon ganz nett aus, von Akku-Laufzeit ist bei dem Gerät aber vermutlich gar nicht so sprechen, dafür ist die Grafikkarte bspw. dann doch über meinen Anforderungen.


https://www.pcgameshardware.de/SSD-...Asus-Hyper-Express-Test-SATA-Express-1122900/
https://www.pcgameshardware.de/SSD-...ss-Test-SATA-Express-1122900/galerie/2202617/
> Die Frage dazu stellt sich mir bloß - wieso sich das bisher nicht durchgesetzt hat? Der Beitrag ist ja schon von 2014. :rolleyes: Dabei ist der Preis für so ein Teil sehr gering und die Vorteile liegen auf der Hand.

https://www.startech.com/at/HDD/Adapter/Dual-mSATA-SSD-auf-2-5-SATA-RAID-Adapter~25SAT22MSAT
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.294
105
Leipzig
#5
Na wenn M.2 ok ist, dann schaue dir die Schenker/XMG näher an. Da ist "normalerweise" M.2 vorausgewählt und bei einigen Modellen auch 2 Plätze möglich.
Und auch wenn es für dich scheinbar nicht wichtig ist: Numpad!!! Du ärgerst dich nur wenn es fehlt.
Und wenn du nicht nur Minesweeper zocken möchtest, naja Graka ist dann eher Pflicht. :p

Grad mal fix geschaut:
https://bestware.com/de/schenker-media-15.html
Das könnte deinen Bedürfnissen wohl am ehesten entsprechen.
Ich hab hier in unserem Laden 'nen Schenker Media 17" Januar letzten Jahres gekauft. Und bis heute keine Probleme.
Scharniere sind in Ordnung. Pad spinnt nicht. Wlan-Modul läuft ebenfalls. (Hab da schlechte Erfahrung mit Lenovo gemacht.)

Wenn du was gleiches von XMG findest, nimm dennoch den Schenker. (Längerer Support ;))
 
Zuletzt bearbeitet: