Neu Muss Max Bestand immer manuell aktualisiert werden?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Just1978

Gut bekanntes Mitglied
1. November 2007
382
13
Bremen
Hallo,

wir wollen (nur) unseren Lagerbestand bei Amazon anbieten. Wir haben daher alle Angebote markiert und "Max Bestand neu auf Wawi verfügbar setzen" geklickt. Ich bin davon ausgegangen, dass nun nur die Artikel gelistet werden, die wir im Lager haben. Wenn nun jedoch ein Artikel verkauft wird (sowohl über Amazon als auch über einen anderen Absatzkanal) besteht das Angebot bei Amazon weiterhin.
Daher meine Frage: Aktualisiert sich der Bestand mit dem Amazon Abgleich nicht automatisch? Muss ich diese Funktion mehrmals täglich anklicken?

Ich danke vorweg für Aufklärung!
Just
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.229
1.406
Wenn ihr in euren Kontoeinstellungen eingestellt habt, dass Bestandsabgleiche gemacht werden, dann sollte es eigentlich korrekt funktionieren.
 

Just1978

Gut bekanntes Mitglied
1. November 2007
382
13
Bremen
Das haben wir, es ist aber wohl so, dass die Angebote nicht immer automatisch auf 0 gesetzt werden. Ich kann das aber auch nicht nachstellen. Ich schreibe hier, wenn ich eine Systematik erkenne!
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.846
320
Wir setzen Max Bestand immer auf 100. Mit Max Bestand kannst du ja regeln wieviele Artikel du Online haben möchtest, also 1000 im Lager aber sichtbar sollen nur immer 10 sein, dann setzt du den Max Bestand auf 10.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RIS-Development

Just1978

Gut bekanntes Mitglied
1. November 2007
382
13
Bremen
Unser Problem ist es, wenn der Artikel keinen Bestand mehr hat. Wir wählen dann "max. Bestand auf WaWi Verfügbar setzen" und ich bin davon ausgegangen, dass ich nichts mehr machen muss. Er verkauft dann aber Artikel die nicht mehr lieferbar sind. Ich weiß nur noch nicht warum.

Gruß Just
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.846
320
Es ist egal wie hoch Max Bestand ist wenn der Artikel auf 0 geht kann man ihn auch nicht mehr kaufen bei Ama. Normalerweise. Machst du den Abgleich mit dem Worker, wenn ja dann wird ja alle 5min. ein Abgleich gemacht.
Vermute mal du machst einen manuellen Abgleich das ist natürlich gefährlich und kann Doppelverkäufe produzieren. Also wenn kein orker und nicht dauernd ein manueller Abgleich dann werden keine Daten an die Plattformen gesendet.
 

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
429
52
Hi,

Ausnahme ist wenn der Artikel "Überverkäufe erlauben" aktiv hat - dann wird immer der Max.Bestand zu Amazon geschickt, da Du ja mehr verkaufen willst, als Du auf Lager hast.

Grüße Michael
 

Just1978

Gut bekanntes Mitglied
1. November 2007
382
13
Bremen
Ausnahme ist wenn der Artikel "Überverkäufe erlauben" aktiv hat - dann wird immer der Max.Bestand zu Amazon geschickt, da Du ja mehr verkaufen willst, als Du auf Lager hast.
Widerspricht das nicht dem Ansinnen, dass der Bestand auf den verfügbaren Bestand gesetzt werden soll? Ich hatte die Funktion so verstanden, dass nur die Artikel mit verfügbarem Lagerbestand verkauft werden. Ansonsten wäre die Funktion doch überflüssig?

Gruß
Just
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.229
1.406
Nein. Denn mit "Überverkäufe erlauben" sagst du ja explizit, dass du mehr zur Verfügung stellen möchtest als du tatsächlich auf Lager hast.
Das machen einige Händler wenn die Lieferzeiten extrem kurz sind und die Ware verhältnismäßig teuer.
Dann brauchen sie sich diese nicht auf Lager legen und ihr Kapital binden.
 

Cava y Vino

Neues Mitglied
7. Juni 2020
5
1
Da hätte ich auch eine Frage zu, was ist denn, wenn ich in meinem Onlineshop Überverkäufe erlauben möchte, aber bei Amazon nicht. Geht das?
 

Notebookpartstore

Gut bekanntes Mitglied
17. März 2013
198
7
Wenn ihr in euren Kontoeinstellungen eingestellt habt, dass Bestandsabgleiche gemacht werden, dann sollte es eigentlich korrekt funktionieren.
Diesen Haken habe ich zwar drin, jedoch werden die Bestände nicht zu Amazon übertragen. Nach jedem Wareneingang muss ich den abgleich Manuell durchführen.
Ich finde gerade die Amazonschnittstelle ist noch sehr ausbaufähig.
 

Cava y Vino

Neues Mitglied
7. Juni 2020
5
1
Diesen Haken habe ich zwar drin, jedoch werden die Bestände nicht zu Amazon übertragen. Nach jedem Wareneingang muss ich den abgleich Manuell durchführen.
Ich finde gerade die Amazonschnittstelle ist noch sehr ausbaufähig.

Ich denke, damit JTL mit Amazon überhaupt den Artikel abgleicht muss der Haken „Überverkäufe möglich“ bei dem jeweiligen Artikel ausgestellt sein.

Ich habe jetzt, da ich mehr über Amazon als über meinen Shop verkaufe, erst einmal Überverkäufe deaktiviert. Seitdem funktioniert alles wunderbar.

Gruß Cava y Vino
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Notebookpartstore
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Ihre Bestellmenge für diesen Artikel muss ein Vielfaches vom Abnahmeintervall sein. Falsche Einstellung? JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu An welches Event muss ich mich für delivery_note.push hängen WooCommerce-Connector 0
Gelöst Jedes 2. Etikett muss nachgedruckt werden Gelöste Themen in diesem Bereich 7
Neu Änderung bei Sofortüberweisung - Was muss ich beachten? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Die "alte Leier": EVO Template der schwarze Footer-Hintergrund muss weg! Templates für JTL-Shop 3
In Bearbeitung Repricer arbeitet nicht bei allen Artikeln trotz Bestand JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 4
Neu LS-POS Bestand vorhanden, an Lager 0 Fragen rund um LS-POS 2
Neu Amazon Umlagerungen nehmen FFN Bestand JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung Fehler bei Amazon Bestandssynchronisation: [Bestand] [Code: 92003]: Doppelte Aktualisierungen wurden unterdrückt. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Lagerbestand exportieren mit Bestand eines bestimmten Lagers > 0 JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Beantwortet Wenn Bestand im Lager X für Artikel Y = 0, dann versende Email JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Nachträglich Variationskombination anlegen - Bestand ausbuchen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Bestand in Aufträgen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Gelöst Kompletten Bestand von WMS auf Standardlager umbuchen Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Retoure - Artikelzustände wie neu, aufbereitet, desinfiziert, ... unter dem original Bestand laufen lassen? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Retoure einbuchen ohne den Bestand zu erhöhen - zB für Artikel die sofort entsorgt werden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Gelöst Artikel auf Einkaufliste sobald nach Verkauf Bestand auf Null geht. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
In Bearbeitung Bestand bei ebay wird nicht korrekt angezeigt eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Gelöst Umlagerungen kompletter Bestand aus einem Lager in WMS Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 4
In Bearbeitung Bestand bei Amazon wird nicht angepaßt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Bestand eines Lagers einem bestimmten Shop zuordnen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Neuware als defekt markieren und aus Bestand löschen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Artikel im Zulauf = Bestand im Shop Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Ähnliche Themen