Neu Modifizierte Dateien (unbenannter admin-Ordner)

  • Das Forum bekommt am 14.11.2019 zwischen 15:00 und (vorraussichtlich) 18:00 Uhr ein Update!
    In der Zeit wird das Forum leider nicht erreichbar sein!

    Das Update wird ca. 3 Stunden dauern und wir werden euch mit einer kleinen Hinweisseite auf dem laufenden halten.

21. Juli 2017
28
0
#1
Hallo Community,

wir haben vor einer Weile unseren admin-Ordner unbenannt, danach hat alles immer problemlos funktioniert, obwohl viele Dateien nach dem Shopdateien-Check im Backend als modifiziert angezeigt werden:

1568806345157.png

Nun wollen wir ein Plugin testen, leider ist die Installation gescheitert und das Support-Team meinte, das lag an dem filecheck.php bzw den modifizierten Dateien.
Hätte jemand einen Lösungsvorschlag für uns? Der ADMIN_PFAD wurde natürlich entsprechend gesetzt. Den Ordner würden wir nur ungern zurück unbenennen.

Danke im Voraus!
 

FMoche

Moderator
Mitarbeiter
15. Dezember 2014
679
65
Halle (Saale)
#2
Bei Umbenennung des Admin-Ordners kann man solche Probleme immer dann haben, wenn Plugin-Entwickler nicht die Konstante PFAD_ADMIN in ihrem Code verwenden, sondern "admin" hartkodiert im Code stehen haben.
Ich schätze mal, das habt ihr aus Sicherheitsgründen getan? Evtl. wäre es dann eher eine Überlegung wert, den Ordner wieder original zu benennen und einen gesonderten Zugriffsschutz via .htaccess/Basic Auth anzulegen.
 

Ähnliche Themen