Merkmale: Grundfarbe blau, erweiterte Farbe azurblau, atollblau, royalblau usw.

  • Wichtiger Hinweis: Aufgrund der aktuell globalen Probleme bei Microsoft ist auch das JTL Team derzeit nur bedingt erreichbar. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Wartungsarbeiten - Kundencenter 22.07.24 ab 21 Uhr bis 23.07.24 vormittags. Das Kundencenter wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

OPUS

Gut bekanntes Mitglied
11. Juni 2019
132
18
Servus,
wir haben für unsere Bekleidung etliche Farbbezeichnungen, alleine für Blau dürften es um die 25 verschiedenen Bezeichnungen sein, die Farbe variiert zwar immer (hell-, dunkelblau) - aber alle haben eins gemeinsam: die sind alle BLAU.
Und unsere Merkmale sind auch alle nach den Bezeichnungen angelegt. Wenn jetzt jemand ein blaues Shirt sucht, dann wird der förmlich erschlagen von der Vielfalt an blauen Farben.

Gibt es eine Möglichkeit, die richtigen Farbbezeichnungen als Merkmal weiter zu verwenden aber nicht als Suchkriterium zu verwenden und stattdessen einfach Farbe BLAU für die Suche bzw. Merkmale zu verwenden?

Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

ciao

Harry
 

aaha

Sehr aktives Mitglied
11. Januar 2007
531
61
Mach doch zusätzlich zu den konkreten Farben ein Merkmal für die übergeordnete Farbgruppe. Also alle irgendwie blauen Sachen bekommen ein weiteres Merkmal "Farbgruppe Blau", nach welchem dann ebenfalls gefiltert werden kann.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
6.041
603
Warum legt ihr nicht mehrere Merkmale an?

Den Artikel könnt ihr doch mehrere Merkmale verpassen, wir machen das auch so, weil teilweise gibt es je nach Kundenempfinden andere Kriterien.

Artikel hellblau (Merkmal Farbe = blau + hellblau)
Artikel lichtblau (Merkmal Farbe = blau + lichtblau)
Artikel dunkelblau (Merkmal Farbe = blau + dunkelblau)

Kunde kann dann entscheiden ober er "blau" oder ein gezieltes "hellblau" sucht.