Neu Merkmale an Kind vererben

LiuLausemaus

Neues Mitglied
21. August 2022
29
2
Hallo Freunde,

ich pflege aktuell brav alle Merkmale meiner Artikel ein. Jetzt nach 2 Stunden ist mir aufgefallen, dass ich die Merkmale ausschließlich dem Vaterartikel anlege.
Wenn ich nun auf den Artikel klicke kann ich unter ' Kindartikel' die Merkmale vererben. Erst dann werde sie im Shop Frontend ausgespielt und angezeigt.
Jedoch dauert das jetzt ärgerlicherweise eeewig bei ca. 3000 Artikeln.
Via Ameise habe ich noch keine Möglichkeit gefunden..

Hat mir jemand einen Tipp?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
7.115
1.291
Du kannst mit der Ameise genauso für jedes Kind die Merkmale importieren wie für jeden anderen Artikel.
Ein "Vererben" anstoßen ist damit nicht möglich - und ich bezweifle, dass Du damit auch eine Zeitersparnis erreichen würdest.
 

LiuLausemaus

Neues Mitglied
21. August 2022
29
2
Du kannst mit der Ameise genauso für jedes Kind die Merkmale importieren wie für jeden anderen Artikel.
Ein "Vererben" anstoßen ist damit nicht möglich - und ich bezweifle, dass Du damit auch eine Zeitersparnis erreichen würdest.
Naja, wenn ich die artikelmerkmale exportiere, exportiert er mir entsprechend nur die Väter.
wie bekomme ich das denn hin?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
7.115
1.291
Nicht automatisch mit Boardmitteln. Die CSV muss entsprechend bearbeitet werden. Deshalb denke ich auch, dass das keine Zeitersparnis für Dich bringt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LiuLausemaus

LiuLausemaus

Neues Mitglied
21. August 2022
29
2
Nicht automatisch mit Boardmitteln. Die CSV muss entsprechend bearbeitet werden. Deshalb denke ich auch, dass das keine Zeitersparnis für Dich bringt.
Verstehe.. so n Mist..

Kann doch nicht sein, dass es nicht möglich ist mehreren Artikeln gleichzeitig zu sagen, dass sie merkmale vom Vater erben sollen…
Mensch.. so viel Arbeit 😪😅
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
7.115
1.291
Das Problem ist halt: Du musst ja nicht das gleiche Merkmal an alle Kindartikel vererben wollen. Daher ist das nicht so allgemeingültig machbar.
Was man ggf. andenken könnte - muss aber halt auch dann separat umgesetzt werden - dass man eine Aktion in den Workflows erstellt, die alle oder bestimmte Werte vom Vater auf alle Kindartikel vererbt. Aktuell dürfte das m.W. aber nicht gehen.
Ich schreib grad mal einen Kollegen dazu an, dass der auch noch mal schaut und ggf. seinen Senf dazu gibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LiuLausemaus

Gökhan Basoglu

Moderator
Mitarbeiter
15. August 2019
150
41
Hallo LiuLausemaus,

die gute Nachricht ist, man könnte es theoretisch mit einem Workflow lösen. Die schlechte Nachricht ist das es enorm aufwändig und ressourcenintensiv wäre. Man könnte unter Artikel geändert einen Workflow erstellen der die Merkmale des Stücklisten Artikels in eine CSV speichert mit einer Auflistung der Kindartikel. Man könnte zwar den Workflow auf Stücklistenartikel einschränken jedoch kann man nicht ermitteln ob es die Merkmale sind, die eine Änderung erfahren haben. Somit würde der Workflow jedes mal laufen wenn ein Stücklisten Artikel auch nur geöffnet und gespeichert wird. Mit einer zweiten Aktion im Workflow könnte man einen Ameisen Import per Kommandozeile starten. Das ist notwendig weil man es mit der Aktion "Werte setzten" nicht hinbekommt mehrere andere Objekte anzusteuern, sondern immer nur das jeweilige Objekt welches des Workflow getriggert hat (also die Stückliste). Der Workflow würde oft unnötig laufen, weswegen ich davon abrate.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LiuLausemaus

LiuLausemaus

Neues Mitglied
21. August 2022
29
2
Hallo LiuLausemaus,

die gute Nachricht ist, man könnte es theoretisch mit einem Workflow lösen. Die schlechte Nachricht ist das es enorm aufwändig und ressourcenintensiv wäre. Man könnte unter Artikel geändert einen Workflow erstellen der die Merkmale des Stücklisten Artikels in eine CSV speichert mit einer Auflistung der Kindartikel. Man könnte zwar den Workflow auf Stücklistenartikel einschränken jedoch kann man nicht ermitteln ob es die Merkmale sind, die eine Änderung erfahren haben. Somit würde der Workflow jedes mal laufen wenn ein Stücklisten Artikel auch nur geöffnet und gespeichert wird. Mit einer zweiten Aktion im Workflow könnte man einen Ameisen Import per Kommandozeile starten. Das ist notwendig weil man es mit der Aktion "Werte setzten" nicht hinbekommt mehrere andere Objekte anzusteuern, sondern immer nur das jeweilige Objekt welches des Workflow getriggert hat (also die Stückliste). Der Workflow würde oft unnötig laufen, weswegen ich davon abrate.
Vielen lieben Dank für die Nachricht..

Bleibt mir wohl nix anderes übrig als händisch oder via csv..
vielen Dank. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gökhan Basoglu

LiuLausemaus

Neues Mitglied
21. August 2022
29
2
Lassen sich denn irgendwie die Kindartikel in der Artikelübersicht( WaWi) anzeigen? Oder sind diese ausschließlich über den Vater aufrufbar?
 

Ähnliche Themen