Verwiesen an Support/SP Maximale Anzahl an Workflows per Durchgang (Worker) einstellbar

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.389
66
Moin,

mein Worker scheint je Durchgang nur maximal 500 Workflows aus der Queue abzuarbeiten, und macht dann Pause bis der Zyklus neu aufgenommen wird (bei mir 120 Sekunden - wie in der Doku vorgeschlagen)

Für diese 500 Workflows arbeitet der gerade mal 5-10 Sekunden und ruht sich dann aus, obwohl noch über 150.000 Workflows in der Queue warten.

Könnte man diese Maximale Anzahl irgendwo einstellen (bspw. auf 2000), könnte ich die Bearbeitung von über 10 Stunden auf locker 2-3 Stunden reduzieren ohne das System irgendwo zu überlasten oder zu blockieren.

Da auf diese Weise enorme Zeit verschwendet wird, kommen Abends die neuen Workflows schneller hinzu als die alten abgearbeitet werden.

Aufgefallen ist mir dieses Problem als am vergangenen Wochenende die Kunden keine Auftragsbestätigungen, Zahlungseinleitungen, Zahlungserinnerungen erhielten, Nachforschungsaufträge etc. erstellt wurden.

In der Queue hatten sich über 1,9 MILLIONEN Workflows aufgestaut.
Die weniger dringenden musste ich dann per SQL aus der DB entfernen da selbst das Löschen per Wawi / Hintergrundprozesse / Workflow-Queue nicht mehr funktionierte
 

Björn Ponsen

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2016
788
60
Hallo @DITH-Shop,

ist das Problem aktuell noch vorhanden? Dann bitte ich dich hier ein Supportticket anzulegen damit die Kollegen sich das einmal anschauen können.
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.389
66