Neu Lästiger Warnhinweis

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

Vintique

Aktives Mitglied
7. Mai 2015
40
2
Mein Shop wurde aktuell auf die aktuellste Version gehoben und funktioniert augenscheinlich.
Das einzige, was seitdem neu (und lästig!) ist, ist ein Pop-Up Warnhinweis 'Die eingegebenen Daten werden über eine nicht gesicherte Verbindung übertragen und können von einer dritten Person mitgelesen werde. Sollen diese Daten wirklich gesendet werden?', das bei jedem Fensterwechsel bei einer Bestellung aufploppt und mit 'Fortfahren' weggeklickt werden muss. Wenn der Warnhinweis nur einmalig bei der Bestellbestätigung erscheinen würde, sollte das ansich genügen und damit könnte ich noch leben. Aber vier Mal bei jedem Bestellvorgang ist kontraproduktiv.
Das verunsichert Bestellkunden und ist überaus lästig.
Unabhängig von der Sinnhaftigkeit dieses Warnhinweises möchte ich diese Pop-Up Meldung am liebsten komplett deaktivieren.
Hat jemand die Lösung dazu?
Gruß an die Community!
 

waagenwelt

Sehr aktives Mitglied
30. September 2012
477
134
Toppenstedt
Ich vermute, dass der Warnhinweis von Deinem Browser kommt.
Weiterhin scheinst Du kein https zu verwenden und da ist der Hinweis durchaus sinnvoll.

Die Lösung ist die (vollständige) Umstellung auf https.

Viele Grüße
Stefan
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

sebjo82

Sehr aktives Mitglied
3. Juni 2021
542
141
Mein Shop wurde aktuell auf die aktuellste Version gehoben und funktioniert augenscheinlich.
Das einzige, was seitdem neu (und lästig!) ist, ist ein Pop-Up Warnhinweis 'Die eingegebenen Daten werden über eine nicht gesicherte Verbindung übertragen und können von einer dritten Person mitgelesen werde. Sollen diese Daten wirklich gesendet werden?', das bei jedem Fensterwechsel bei einer Bestellung aufploppt und mit 'Fortfahren' weggeklickt werden muss. Wenn der Warnhinweis nur einmalig bei der Bestellbestätigung erscheinen würde, sollte das ansich genügen und damit könnte ich noch leben. Aber vier Mal bei jedem Bestellvorgang ist kontraproduktiv.
Das verunsichert Bestellkunden und ist überaus lästig.
Unabhängig von der Sinnhaftigkeit dieses Warnhinweises möchte ich diese Pop-Up Meldung am liebsten komplett deaktivieren.
Hat jemand die Lösung dazu?
Gruß an die Community!
Lösch mal deinen Browser- Cache / nutze einen anderen Browser. Bei mir lädt deine Seite direkt mit https, d.h. ohne Warnhinweise vom Browser. Habe auch versucht http://example.com und http://www.example.com aufzurufen. Beide leiten automatisch auf https weiter. Funktioniert alles
Der Warnhinweis ist gerade bei einem Shop extrem wichtig für Kunden und sollte sehr Ernst genommen werden
 

Vintique

Aktives Mitglied
7. Mai 2015
40
2
Problem gelöst. JTL hat das erledigt. "In der Config Datei, war http statt https als URL gesetzt." und seitdem funktioniert alles wieder.
Danke an JTL und die Menschen hier im Forum, die mit Tipps geholfen haben!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: recent.digital