Neu Kontaktformular Placeholder ersetzen.

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/
15. November 2019
28
3
Nienburg/Weser
Hi,

ich würde gerne die Placeholder für das das Kontaktformular auf unserer Webseite aktualisieren. Jetzt habe ich dafür für unser Evo-Child folgende Stelle gefunden an der ich ansetzen könnte.

1590393252208.png

Gibt es eine alternative wo ich gegebenenfalls ohne die TPL-Datei anzupassen einen Platzhalter einsetzen könnte wie Max Mustermann, ohne dabei die Variable für das Feld abzuändern?
Würde schon sehr helfen die Kontaktformulare Kundenfreundlicher zu gestalten. In dem vorgegeben wird wie Beispielhaft es aussehen könnte.

Validierung erzielt natürlich einen ähnlichen Effekt und sorgt dabei noch dafür Fehleingaben zu korrigieren, doch ist es auch ansehnlicher auf der Webseite als leere Input-Felder mit Inhalt (E-Mail, Vorname, Nachname, Passwort).
Beides gehört zum guten Ton beim Kontaktformular.

Mit freundlichen Grüßen
Felix Bauerschäfer
 
Zuletzt bearbeitet:

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
335
80
Befor du dich an die tpl machst. Ich glaube das was du möchtest kannst du Schon über die Sprachverwaltund deines shops machen

1.JPG

Hier kannst du bequem die Inhalte bearbeiten
 
15. November 2019
28
3
Nienburg/Weser
1590396780855.png1590396807126.png

Die beiden sind schließlich in der TPL bei mir auch beide mit der selben Variable benannt, hier wäre umarbeiten erfordert in dem jede Variable zum eigenständigen <p> / <span> Element wird.
Was natürlich noch besser wäre wen diese eigenständige Variablen wäre, sodass man beide einzeln benennen könnte.
 
15. November 2019
28
3
Nienburg/Weser
Ich muss zwar noch testen doch ich glaube ich habe die Lösung gefunden innerhalb Abfragen muss folgender Wert am Ende des Include Befehles gesetzt werden. Am besten am Ende um keine Fehler zu schmeißen, wie falsche Eingaben etc. noch innerhalb der eckigen Klammer einfügen.
{$placeholder="*Wert eintagen*"} ansonsten wen nirgendwo diese Angabe nicht gesetzt ist nimmt er sich den Wert aus der form_group_simple.tpl und setzt folgendes in das Placeholder-Element

PHP:
placeholder="{if isset($placeholder)}{$placeholder}{else}{$label}{/if}"
Deswegen übernimmt er stattdessen Standardmäßig für den Placeholder vom Label-Element den Namen.
So sieht das ganze also für den Vornamen Max aus.

PHP:
{include file="snippets/form_group_simple.tpl" options=["text", "firstName", "vorname", {$Vorgaben->cVorname}, {lang key="firstName" section="account data"}, {$Einstellungen.kontakt.kontakt_abfragen_vorname}, {$placeholder="Max"}]}
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt