Neu konkrete Steuersätze / Preisanzeige-Suffix --> Problem von WooCommerce (Mehrwertsteuer ) oder Germanized oder, oder, oder?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

jejouerefin

Aktives Mitglied
16. Juni 2017
17
3
Hallo Zusammen,

in den letzten Tagen gab es einige Updates, die wir nach und nach auch durchgeführt haben. In der Signatur sind unsere derzeit verwendeten Versionen.

Leider ist mir erst heute folgendes aufgefallen.
Es wird der Umsatzsteuer-Wert von 16% bzw. 5% nicht angezeigt

Ansicht
- in der Aritkellistenansicht
- im Artikel in der Einzelansicht.

Bei hinzufügen des Artikels in den Warenkorb ist der Wert 16% bzw. 5% wieder sichtbar.

Es trifft allerdings nicht auf alle Artikel zu. Die Artikel die heute erst in den Shop geladen wurden, bei denen wird der Umsatzsteuerwert ausgegeben.

Folgendes habe ich probiert.
Artikel erneut hochgeladen --> deaktiviert / neuaktiviert --> negativ

Einstellungsänderung --> WooCommerce/Germanized/Steuern
"Entferne die Anzeige des konkreten Steuersatzes im Shop" aktiviert und deaktiviert --> negativ

Ich habe jetzt bis zur Lösung bei der Suffix der Preisanzeige ein "*" eingetragen mit den direkten Hinweis der Steuer.
Die Umsatzsteuer wird beim hinzufügen in den Warenkorb angezeigt, und im Warenkorb auch richtig berechnet.

Also falls noch jemand diesen seltsamen Fall hat, und eine Lösung für uns hat. Feel free to contact us.




Suffix.PNG
 

jejouerefin

Aktives Mitglied
16. Juni 2017
17
3
Guten Morgen Zusammen,

ich habe eine Antwort von Vendidero bekommen.

Bei Artikeln mit Varianten wird keine UST in % mehr ausgewiesen, nur bei Soloprodukten.
D.h. es erklärt auch, wenn man eine Variante ausgewählt hat, der UST-Wert sichtbar wird.

Damit hat sich dieser Beitrag erledigt.