Beantwortet In Deutschland ID-Check in Portugal nicht - gibt es einen sinnvollen Workflow?

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
185
14
Hallo und guten Morgen liebe Mitstreiter,
ich bin dabei meinen kleinen Shop nach und nach für Europa zu öffnen. Nein nicht für ganz Europa. Eher für Westeuropa. Ich verkaufe Artikel die in Deutschland einen ID-Check erfordern. Diese Artikel haben die Versandklasse ID-Check erhalten. Wenn ein Kunde einen dieser Artikel in den Warenkorb legt, wird automatisch beim Versand mit DHL der ID-Check gebucht und durchgeführt. Nun legt sich ein Portugiese das selbe in den Warenkorb. Der benötigt aber keinen ID-Check. Dieses Jugendschutzgesetz gilt nur in Deutschland. Kann man über einen Workflow die Versandklasse ändern, sobald ein Kunde beim bezahlen ein anderes Land als Deutschland angibt? Ich probiere schon mal etwas herum, aber vielleicht gibt es dafür ja eindeutige Möglichkeiten.
Danke schon mal.

Update: Ich bemerke gerade, dass dies wohl offenbar nicht nötig ist. Da DHL International überhaupt kein ID-Check anbietet. Somit entfällt meine Idee schlichtweg. Aber man darf ja mal laut denken. :)
 
Zuletzt bearbeitet: