In Bearbeitung Igenico Move 5000 - verbindung zwischen PC und Terminal testen (auch via ZVT)

iam-user-3346

Neues Mitglied
7. Juli 2022
2
0
Hallo,

habe ein Terminal "Igenico Move 5000 " und muss die Kommunikation zwischen Windows PC und Terminal testen. (weil die Kassensoftware via ZVT keine Verbindung herstellt)

Weiß jemand ob dies problemlos gehen sollte? Bei uns geht es nicht, die Windows Firewall ist ausgeschaltet - woran kann das liegen.

telnet "ip-adresse-ignenica" port
telnet 192.168.24.30 22000

Port ist abgeändert auf 22000 im terminal
Die Dockingstation von igenica ist via LAN im selben LAN wie der Kassen PC.
Die 192.168.24.30 IP-Adresse ist pingbar.
 

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
728
159
Hallo @iam-user-3346 ,

du musst das Terminal auf die OPI Schnittstelle umstellen, dies machst du direkt unter den Einstellungen im Terminal, da die POS nur die OPI Schnittstelle unterstützt, nicht ZVT.

Grüße
 

iam-user-3346

Neues Mitglied
7. Juli 2022
2
0
danke - sorry es ging um ein fremd-pos - kann aber sein das folgendes auch für OPI gilt IDK

eine Kassenanbindung mit dem Move/5000 über das ZVT Protokoll ist auf folgenden Wegen möglich

1. TCP/IP über WLAN

2. Seriell über die BT-Base

Eine Anbindung über die Ethernet-Schnittstelle der BT-Base ist aus technischen Gründen nicht möglich.



Bei einem Move ist der Kassenmodus üblicherweise nicht aktiviert und muss zunächst über das Betriebsart Menü aktiviert werden.

Die Konfiguration der Kassenkommunikation erfolgt über das Verbindungsmenu, dort ist der Kommunikationspartner Kasse entsprechend zu konfigurieren.

Bei RS232 (was bei den meisten Netzbetreibern die Default-Einstellung ist) sind die Baudrate und ähnliche analog zur Kasse zu konfigurieren.

Bei TCP spielt die IP-Adresse keine Rolle und sollte auf 127.0.0.1 gelassen werden. Als Port ist der einzutragen, über den die Kasse das Terminal ansprechen soll.

Ihr Screenshot deutet daraufhin, dass die Verbindungsparameter für den Serviceruf angezeigt werden (dieser hat nichts mit der Kasse zu tun und sollte nur geändert werden, wenn der Netzbetreiber das vorgibt)



Damit eine Anbindung über WLAN funktioniert muss dieses korrekt verbunden sein (in dem Fall wird das WLAN-Symbol grün (das Ethernet-Symbol sollte grau sein)
 

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
728
159
Hallo @iam-user-3346 ,

erstell mal bitte ein Ticket im Kundencenter und verweise bitte auf den Forumsbeitrag. Wir schauen uns dann dein Anliegen genauer an.

Ich bin mir unteranderem nicht sicher was du damit meinst:

"danke - sorry es ging um ein fremd-pos - kann aber sein das folgendes auch für OPI gilt IDK"

Viele Grüße