Neu Hyperlinks / Sprungmarken funktionieren auf Ebay nicht.

HelmaSpona

Gut bekanntes Mitglied
7. Dezember 2012
593
10
Kerken
Ich hab in einer ebay-Design-Vorlage eine Navigation mit Sprungmarken #top1, #top2 etc. angelegt, die funktionieren in der Browservorschau auch, aber nicht wenn die Vorlagen bei ebay mit nem Artikel hochgeladen sind. Kann mir jemand sagen, warum? Muss ich die Links ändern? Wenn ja auf was? Aktuell lautet der link "<a href="#top1">" und im weiteren Verlauf ist natürlich eine Sprungmarke mit "<a name="top1" id="top1">&nbsp;</a>" definiert. Komisch ist, in der Vorschau in der Wawi, funktionieren 2 von 4 LInks, warum diese zwei, weiß ich nicht. ich finde keinen Unterschied zu denen die nicht gehen. Aber bei Ebay funktioniert kein einziger.
 

JohnFrea

Gut bekanntes Mitglied
21. September 2017
125
13
Ich habe das mal vor ein paar Jahren probiert...funktionierte schon damals nicht.

Insgesamt rate ich dazu, daß Du Dir mal überlegst, wie Kunden heute kaufen und wo bei eBay die Reise hingeht.
Unterm Strich: Aufwändige Templates sind von gestern. Es geht Richtung strukturierter Daten und allenfalls einer Kurzbeschreibung.
 

HelmaSpona

Gut bekanntes Mitglied
7. Dezember 2012
593
10
Kerken
sorry für die späte antwort. ich war im krankenhaus und bin momentan nur einarmig unterwegs.
wie bringt man aber anders gesetzliche pflichtfinformationen unter, die der Kunde dann auch auf anhieb sehen kann?

kann es wirklich sein, dass es dafür keine Lösung gibt?
 

HelmaSpona

Gut bekanntes Mitglied
7. Dezember 2012
593
10
Kerken
na zum Beispiel Herstellergarantiebedingungen bei Elektronik. Gibt man an, dass es eine Herstellergarantie zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung gibt, muss man auch die Garantiebedingungen angeben.
 

JohnFrea

Gut bekanntes Mitglied
21. September 2017
125
13
Da wird dich eine Sprungmarke auch nicht "retten". Wenn dich jemand wirklich abmahnen will, nimmt er die mobile Ansicht auf einem Handy. Da gibt es dein komplettes Template nicht zu sehen. -> Kunde kann kaufen, bevor Informationspflichten erfüllt.

Wenn ich mich richtig erinnere, kam vor ein paar Tagen eine News rum, daß eBay Felder für Pflichtinformationen einführt. Ich glaube, die News waren von der IT Rechtkanzlei. Vetl in deren Facebook GRuppe. Schau mal dort...