Gelöst Händler Anzeige Netto

Foxy Alex

Gut bekanntes Mitglied
17. März 2017
118
9
Hallo,

ich stehe auf dem Schlauch. Ich habe Kundengruppen Händler mit der Option "Nettopreise im Onlineshop anzeigen".
Mache ich eine Bestellung über das Wawi, wird mir bei den Rechnungen nicht der Nettopreis angegeben.
Ich verwende das Standardformular von JTL für den Rechnungsdruck. Dort ist bei den Formeln eigentlich hinterlegt, dass die Nettopreise angezeigt werden.
Bei mir nicht.
Jemand eine Idee?
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
13.030
1.327
Wurde eure Vorlage denn angepasst?
Bitte mal mit einer neu hinzugefügten Vorlage testen.
Du kannst zum Bearbeiten eine Rechnung auswählen die auch tatsächlich von einem Händler ist.
Dazu einfach neben "bearbeiten" auf den Pfeil klicken und "Designobjekt auswählen" anklicken.
 

Foxy Alex

Gut bekanntes Mitglied
17. März 2017
118
9
Danke Rico,
das habe ich schon probiert. Bei allen Vorlagen das Gleiche.
Bei den Mail-Vorlagen muss ich ja im Code noch mal extra die Netto-Anzeige freischalten.
Gibt es denn sowas auch in den PDF-Vorlagen?

Woraus wird denn die Variable "Vorgabe.NettoPreisBenutzen" gezogen?
In der Vorlage wird es abgefragt.

Ich habe gelesen Formular/Druckeinstellungen kann man das machen. Aber wo ist das???
 
Zuletzt bearbeitet:

Foxy Alex

Gut bekanntes Mitglied
17. März 2017
118
9
Danke Rico, dann ist das aber generell so, oder nur bei den Netto-Kunden wie Händler? Ich will ja nicht global Netto anzeigen, sondern nur bei Händlern. Ich muss nachfragen, da ich das im laufenden Betrieb nicht falsch umstellen will.
 

Foxy Alex

Gut bekanntes Mitglied
17. März 2017
118
9
Ich habe es ausprobiert. Das ist was anderes. Ich habe dann nur noch Netto-Rechnungen. Ich will aber in den Rechnungen der Händler die Rechnungspositionen in Netto angezeigt bekommen und am Ende den Rechnungsbetrag in Brutto mit addierter Mehrwertsteuer.
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
13.030
1.327
Dann würde ich vorschlagen eine zusätzliche Rechnungsvorlage anzulegen.
So dass du eine für Endkunden und eine für Händler hast.
Bei den Händlern passt du dann die Variable für die Preise in der Vorlage an.
 

Foxy Alex

Gut bekanntes Mitglied
17. März 2017
118
9
Rico, es war die Einstellung mit "Admin->Ausgabeoption (veraltet)->Preis-/Steuerdarstellung" kannst du den Haken setzen für "Netto Preise benutzen"
Für Endkunden habe ich dann die Formulare noch mal extra angelegt und die Netto-Felder rausgelöscht.
Danke noch mal.