Neu Gutschriften / RK Erstellung mittels VCS-Lite

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

neuling-help

Gut bekanntes Mitglied
15. Mai 2016
186
23
Moin Moin,

seit kurzem nutzen wir VCS-Lite auf Amazon. Die Gutschriften erstellen wir nicht mehr aus der Wawi heraus, die Beträge werden auf Amazon erstattet und werden anschließend automatisch in der Wawi erzeugt.

Kommen wir zum Problem:

Seit der Aktivierung werden bei uns auf den neu erstellten Gutschrift auch die Stücklistenartikel angezeigt.

Beispiel:

Artikel = Set (2 T-Shirts A und B)

In der Gutschrift wird dies nun wie folgt aufgelistet;

1x T-Shirt A - 0,00€ (0% Mwst)

1x T-Shirt B - 0,00€ (0% Mwst)

1x Set - 5€ (16%)


Gesamtbetrag (netto) = 5€
zzgl. 0% Mwst
zzgl. 16% Mwst.

Warum wird das nun so angezeigt? An der Vorlage selber wurde nichts angepasst.

Weiterhin werden die Bestände bei Retouren im eigenen Lager nichit zum Lagerbestand hinzugebucht.
Muss dies in Zukunft händisch durchgeführt werden?

Da wir ja die Gutschriften nicht selber erzeugen, können wir auch nicht auf Bestand buchen klicken ;).

Falls dies wirklich selbst erstellt werden muss, werden wir VCS-Lite deaktivieren.

Wir konnten keine großartigen Vorteile feststellen. Verkäufe sind gleich geblieben. Es fragen uns weiterhin Kunden nach Rechnungen :) obowhl diese auf Amazon hochgeladen werden (genauso wie per IDU).

Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

Grüße
neuling-help
 

Patrick Braunstein

Moderator
Mitarbeiter
20. Februar 2020
97
15
Moin Moin,

seit kurzem nutzen wir VCS-Lite auf Amazon. Die Gutschriften erstellen wir nicht mehr aus der Wawi heraus, die Beträge werden auf Amazon erstattet und werden anschließend automatisch in der Wawi erzeugt.

Kommen wir zum Problem:

Seit der Aktivierung werden bei uns auf den neu erstellten Gutschrift auch die Stücklistenartikel angezeigt.

Beispiel:

Artikel = Set (2 T-Shirts A und B)

In der Gutschrift wird dies nun wie folgt aufgelistet;

1x T-Shirt A - 0,00€ (0% Mwst)

1x T-Shirt B - 0,00€ (0% Mwst)

1x Set - 5€ (16%)


Gesamtbetrag (netto) = 5€
zzgl. 0% Mwst
zzgl. 16% Mwst.

Warum wird das nun so angezeigt? An der Vorlage selber wurde nichts angepasst.

Weiterhin werden die Bestände bei Retouren im eigenen Lager nichit zum Lagerbestand hinzugebucht.
Muss dies in Zukunft händisch durchgeführt werden?

Da wir ja die Gutschriften nicht selber erzeugen, können wir auch nicht auf Bestand buchen klicken ;).

Falls dies wirklich selbst erstellt werden muss, werden wir VCS-Lite deaktivieren.

Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

Grüße
neuling-help
Hallo Neuling,

Bei Stücklistenartikeln wird soweit mir bekannt nie eine USt. ausgegeben.

Wir konnten keine großartigen Vorteile feststellen. Verkäufe sind gleich geblieben. Es fragen uns weiterhin Kunden nach Rechnungen :) obowhl diese auf Amazon hochgeladen werden (genauso wie per IDU).
Das wird wahrscheinlich auch nie wirklich besser werden. Die Rechnungen im Amazon Kundencenter zu finden ist IMHO ein graus.
 

neuling-help

Gut bekanntes Mitglied
15. Mai 2016
186
23
Moin Moin, danke für die Rückmeldung.

Bei den Stücklistenartikeln war ich etwas verwirrt, da diese zuvor nie angezeigt wurden (als wir die Gutschriften / RK noch aus der Wawi erstellt hatten).

VCS-Lite haben wir bereits deaktiviert.

Wie kann man jetzt eigentlich für Rechnungen die mittels VCS-Lite erstellt wurden eine RK erstellen?
Laut Wawi ist dies nicht möglich.

Grüße
neuling-help
 

Patrick Braunstein

Moderator
Mitarbeiter
20. Februar 2020
97
15
Moin Moin, danke für die Rückmeldung.

Bei den Stücklistenartikeln war ich etwas verwirrt, da diese zuvor nie angezeigt wurden (als wir die Gutschriften / RK noch aus der Wawi erstellt hatten).

VCS-Lite haben wir bereits deaktiviert.

Wie kann man jetzt eigentlich für Rechnungen die mittels VCS-Lite erstellt wurden eine RK erstellen?
Laut Wawi ist dies nicht möglich.

Grüße
neuling-help

Hier müsstest du dann schauen ob es möglich ist zur erstatteten Bestellung manuell eine RK hochzuladen. wenn das der Fall ist müsste die Rechnung via SQL entsperrt werden.
 

neuling-help

Gut bekanntes Mitglied
15. Mai 2016
186
23
Leider können wir hier keine RK manuell hochladen auf Amazon. Wichitg wäre für uns, dass wir diese zumindest in JTL erstellen. Der Kunde kann diese, wenn er sie benötigt, per E-Mail erhalten.

Gibt es hierzu vielleicht eine Anleitung?
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Ebay Gutschriften werden nicht mehr übertragen eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung FBA Gutschriften und Amazon Settlement Bericht Schnittstellen Import / Export 1
In Bearbeitung FBA Gutschriften werden nicht erstellt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
In Bearbeitung Problem Gutschriften Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Pickstatus in Erstellung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 10
In Bearbeitung Übernahme falscher Mehrwertsteuer bei der Erstellung einer Rechnung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
In Bearbeitung Seit dem Update ..... keine automatische Rechnung / Versandlabel Erstellung mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Shop Kundennummer in Wawi Workflow | Automatische Kupon erstellung per Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Facebook Shop: Automatisierte Erstellung von Collections anhand der Shopkategorien Smalltalk 0
Neu Globale Angebotsvorlage setzt bei Erstellung eines Artikels einen falschen Preis User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Offen Workflow Re erstellung abspeichern JTL-Workflows - Fehler und Bugs 13
Neu Artikeldaten mittels Barcode auslesen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Import von Aufträgen/Angeboten mittels XML und JTLwawiExtern.dll JTL-Wawi - Fehler und Bugs 6