Gelöst Grundpreis zu Menge stimmt nicht bzw. ist in Wawi nicht angegeben

  • Hotfix veröffentlicht! Mit Update auf 1.5.41.0 war ein Connector-Abgleich nicht immer möglich. Hierfür wurde soeben die Hotfixversion 1.5.41.3 veröffentlicht. Für weitere Informationen: https://forum.jtl-software.de/threads/abgleich-mit-dem-jtl-connector-nach-update-auf-1-5-41-0-nicht-mehr-moeglich.153070/

Arkin

Gut bekanntes Mitglied
28. Juli 2017
127
12
Hallo Liebe Community,

wir arbeiten frisch mit der Wawi seit Dezember.
Nun ist uns ein Problem mit Ebay Artikel aufgefallen, bei denen bei Ebay ein Grundpreis eingetragen ist,
aber bei den Artikeln in der Wawi Grundpreis ausweisen deaktiviert ist und auch keine Einheit hinterlegt ist.
Dadurch stimmt die Mengenangabe und die Einheit nicht auf Auftrag/Lieferschein/Rechnung.
In unserer Wawi sind grundsätzlich bei allen Artikeln keine Einheiten hinterlegt, da wir die Einheit nicht in allen Dokumenten ausgeben wollen.
(Bei bestimmten Aufträgen und Artikeln ist es wiederum notwendig)
Das hätte man auch in der Dokument-Vorlage selbst anders gestalten können, aber trotzdem ist ja irgendwo noch ein Fehler und zwar wie folgt:

Bsp.
Ich verkaufe 1 Artikel der bei Ebay pro Artikel 20 Einheiten und als Einheit m² hat.
Der Artikelname ist in der Wawi und auch auf Ebay: "Artikelname 20 m²"
In der Wawi ist Grundpreis ausweisen im Artikel deaktiviert und 1 als Menge und keine Einheit hinterlegt.
Bei Ebay ist als Einheit m² und Als Menge 20 hinterlegt.
Die Globalen Einstellungen sind wie folgt:
Artikelnamen in Ebay-Aufträgen benutzen: Globaler Ausgabeweg


Nun steht auf dem Auftrag / Lieferschein / Rechnung:
Pos, Menge, Artikel
1, 1 m², Artikelname 20 m²

es sollte eigentlich sein:
1, 1, Artikelname 20 m²

wie kommt es, dass die Einheit aus dem Grundpreis von Ebay übernommen wird, obwohl im Artikel deaktiviert, aber die Menge wieder aus der Wawi genutzt wird?
Die Grundpreis-Menge von Ebay wird scheinbar mit dem Wert der Wawi überschrieben aber die Einheit des Grundpreises nicht.

Wo liegt der Fehler?
Artikel bei denen bei Ebay kein Grundpreis hinterlegt ist, ist auch alles okay, aber bei Artikeln, welche einen Grundpreis bei Ebay haben,
erscheint auf den Aufträgen etc. immer die Menge aus der Wawi-Menge und die Grundpreiseinheit aus Ebay bei der Mengenangabe in den Dokumenten.

Hat da jemand einen Workaround oder eine Lösung dafür?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: black_lc2

black_lc2

Aktives Mitglied
1. März 2018
23
4
Gibt es dazu neue Informationen? Ich habe genau den gleichen Fall.

Produkt wird als Stück bei eBay eingestellt. Im Artikel ist die genaue Menge also z.B. 400ml und zur Grundpreisberechnung der Bezug auf z.B. 1L angegeben. Damit wird im Shop und bei eBay alles richtig angezeigt. Wenn der eBay Verkauf durch ist steht auf dem Auftrag / Lieferschein und Rechnung aber:

1 100 ml Angebotsname (Produktname 500ml)
3 l Angebotsname (Produktname 400ml)


Der Multiplikator ist also nicht "1 x" also "1 Stück" sondern "1 Grundpreisbezug"

vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
1.489
177
Berlin
Verwirrend kommt noch hinzu, daß eBay nicht die Grundpreisangaben der Wawi aus den Wawi Feldern Grundpreis zieht.

ebay nimmt dafür die Kategorieattribute "Maßeinheit" und "Anzahl der Einheiten" aus der eBayvorlage. Dieser Kategorieatribute können wiederum automatisch aus Merkmalen des Artikels automatisch befüllt weden, sofern die Merkmale für eBay aktiviert sind.

Das ganze ist unschön gelöst, weil man so an zwei verschiedenen Stellen Grundpreisangaben pflegen muß. Soll wohl mal irgendwann verbessert weden... Ticket dafür ist offen
 

Arkin

Gut bekanntes Mitglied
28. Juli 2017
127
12
Haben es übrigens so gelöst, dass im Auftrag und Rechnung der Grundpreis bzw. die Einheit zur Menge nicht ausgegeben wird über eine anzeige Bedingung mit
if Vorgang.quelle = eBay dann false
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Roger Daniels
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Grundpreis in den Druckvorlagen (Angebot, Auftrag, Rechnung etc.) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Grundpreis bei Stücklisten Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Amazon Lister Kitchentools Variantenartikel mit Menge Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Falsche Menge zu ebay bei Variationen eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu darstellung von Artiekl Menge im Warenkorb ändern Templates für JTL-Shop 1
Neu Artikel mit Größe und Menge im Var.Kombi und Stückliste erstellen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Workflow-Ebay Angebot & Variantenbangebot, wenn Menge=1-> Email Benachrichtigung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Angebotsvorlagen oder einzustellende/laufende Angebote: Menge = Verfügbar (wenn >0, sonst 0) keine Funktion? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 4
Gelöst Sprachausgabe Menge bei Wareneingang/Einlagerung JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 1
Artikel Mindestabnahme - Menge ist schwer einzugeben Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Menge für Endkunden Reservieren Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Beantwortet Wareneingang: Artikel mit Barcode erfassen, die im Barcode auch die Menge haben Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 5
Neu Workflow für Reststücke - eine Menge Produktvariablen per Workflow anpassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Was stimmt mit der Exportdatei nicht? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu angezeigter FBA und FBA (Pending) Bestand in der Wawi stimmt nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Artikel Lagerbestand stimmt bei Amazon nicht mit JTL WAWI User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0