Neu Grundpreis-Bezugsmenge

bags

Aktives Mitglied
28. Januar 2014
37
1
Servus Zusammen, wir möchten als Verpackunsgeinheit "250 Stück" angeben, da die Angaben VPE / VE / Karton oftmals "überlesen" werden. Nun stehen wir vor "dem Problem", dass im Shop angezeigt wird "pro 1 250 Stück" Hat jemand eine Idee wie wir den 1er entfernen können, so dass nur dort steht "pro 250 Stück"? Schon mal besten Dank für Eure Tipps.
 

Anhänge

  • pro 1 250 Stück.PNG
    pro 1 250 Stück.PNG
    10,8 KB · Aufrufe: 12

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.109
849
Die Verkaufseinheit ist "Stück" und nicht "250 Stück", denn hier geht es um Stück, Liter, m2, etc. und nicht um eine Anzahl oder Menge.
 

bags

Aktives Mitglied
28. Januar 2014
37
1
Die Verkaufseinheit ist "Stück" und nicht "250 Stück", denn hier geht es um Stück, Liter, m2, etc. und nicht um eine Anzahl oder Menge.
Hallo Michael, Danke Dir. Das ist mir bewusst. Es geht uns aber tatsächlich darum z.B. "250 Stück" oder "100 Stück", etc. als Verkaufseinheit abzubilden. Wir verkaufen Artikel "Kartonweise" oder als "Verpackunsgeinheit" mit dem entsprechenden Inhalt von 50, 100, 200 oder 250 Stück. Leider überlesen viele Kunden die Information zum Kartoninhalt in der Artikelbeschreibung.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.109
849
Verstehe ich nicht.
Artikelbeschreibung ist der falsche Ort dies darzustellen.

Dazu ist der Artilelname da:
ArtikelBlalBla, 6er Pack
ArtikelBlalBla, Steige mit 12 Flaschen
ArtikelBlalBla, 100 Stück
ArtikelBlalBla, 250 Stück

Verkaufseinheit ist 1 Stück und Grundpreis eben per 100 oder 250 oder wie willst du das z.B. auf Lieferschein oder Rechnung darstellen denn dort gibt es keinen Grundpreis der gedruckt wird, dort würde dann nur "ArtikelBlalBla" stehen und brauchst die Artikelnummer um zu wissen um welchen Artikel es geht.
 

bags

Aktives Mitglied
28. Januar 2014
37
1
Verstehe ich nicht.
Artikelbeschreibung ist der falsche Ort dies darzustellen.

Dazu ist der Artilelname da:
ArtikelBlalBla, 6er Pack
ArtikelBlalBla, Steige mit 12 Flaschen
ArtikelBlalBla, 100 Stück
ArtikelBlalBla, 250 Stück

Verkaufseinheit ist 1 Stück und Grundpreis eben per 100 oder 250 oder wie willst du das z.B. auf Lieferschein oder Rechnung darstellen denn dort gibt es keinen Grundpreis der gedruckt wird, dort würde dann nur "ArtikelBlalBla" stehen und brauchst die Artikelnummer um zu wissen um welchen Artikel es geht.

Danke für deine Unterstützung. Ich stimme Dir voll und ganz zu. Nur zum Verständnis. Wir schreiben in den Artikel z.B. "Simsalabim VPE 250 Stück" oder auch mal Karton statt VPE. Ergo steht als Verkaufseinheit 1 VPE oder 1 Karton, den der Kunde in den Warenkorb legen kann. Leider rufen immer wieder Kunden an, die anscheinend die Artikelbeschreibung nicht lesen und sich "beschweren", dass Sie 250 bestellen möchten, 250 eingegeben haben aber angezeigt bekommen, dass die Menge nicht verfügbar ist. Logisch, da wir nicht von jedem Artikel 250 auf Lager haben. Deshalb war mein Gedanke, dem Kunden die Möglichkeit zu geben eine Verkaufseinheit zu bestellen, die da heißt 250 Stück, 100 Stück, 50 Stück etc.
Also "250 Stück", "100 Stück" usw. als Pendant zu "Karton" oder "VPE"
Aber ich glaube, dass funktioniert nicht so wie gedacht, also bleiben wir bei den bisherigen Lösungen. Nochmals Danke für Deien Geduld.