Neu Gratisgeschenk Usability

mhilbig

Aktives Mitglied
5. April 2017
58
3
Moin,
das Gratisgeschenke-Feature ist Klasse, die Implementierung allerdings.. entzieht sich meinem laienhaften Verständnis.

In dem Gratisgeschenke Slider haben wir eine kleine unbeschriftete Checkbox (über der der Cursor wieder zum Pointer wird, während überall im Shop anclickbares durch eine Hand angezeigt wird), und ein riesiges klickbares Feld mit dem Artikel - der zum kaufbaren Artikel führt?

-> die Kunden clicken den Artikel, fügen ihn zum Warenkorb hinzu, und sind ungehalten weil er berechnet wird. Nirgends wird darauf hingewiesen dass sie die Checkbox anclicken müssen, viele nehmen sie gar nicht wahr.

Ergebnis: Kaufabbrüche und Supporttickets in denen die Kunden wütend sind, dass das Gratisgeschenk ein Scam ist, weil er doch berechnet wird. Immer wieder müssen wir für das "Gratisgeschenk" Teilerstattungen machen.

JTL hat sich da sicher was dabei gedacht und auch ordentlich Tests mit Fokusgruppen durchgeführt um die Usability und Conversion des Features zu testen, unsere Erfahrungen damit sind aber.. mehr als bescheiden.

An dieser Stelle meine Frage: Kann ich, eventuell über CSS, der Checkbox eine dicke fette rote Schrift verpassen, so in Richtung:

Hier Klicken! ->>>> [_] <<<<- Hier Klicken!

-- meine laienhaften Versuche die richtige Stelle dafür zu finden haben bisher nicht gefruchtet. Das wäre echt dufte.

EDIT: Entgeht mir was oder gibt es keine Möglichkeit als Kunde, ein Gratisgeschenk aus dem Warenkorb wieder zu entfernen?
 
Zuletzt bearbeitet:

edding18

Mitglied
10. August 2018
47
8
Wir haben aus Basis von jQuery ein Popup dazuprogrammiert, welches nochmals den ausgewählten Artikel zeigt und sagt, "Bitte bestätigen" und dann über die jQuery-Funktion .click() sozusagen auf den Button "In den Warenkorb" "klickt".

Auf Wunsch kann ich diese Erweiterung zur Verfügung stellen bzw. für den jeweiligen Shop-Betreiber anpassen.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Betrieb / Pflege von JTL-Shop 11