Neu Goggle Analytics OnSite Suche einbinden

Mathias@tn

Mitglied
7. März 2018
87
1
Hallo,
ich habe das Tracking für die Suche auf der Shopseite, so gut wie ich es verstanden habe, eingerichtet. Bekomme aber leider keine vernünftigen Ergebnnise, nämlich keine.

Das habe ich gemacht:
Analytics -> Verwaltung -> Einstellungen der Datenansicht
Site Search-Tracking auf "ein"
Bei Suchparamter "qs" ohne Anführungszeichen eingetragen, denn die Suche macht ja normalerweise dies:
https://www.testshop.de/navi.php?qs=ein+such+test&search=

Edit:
Mit aktiven Filtern gibt es noch "suchausdruck"
https://www.testshop.de/navi.php?suchausdruck=testausdruck&fq0=manufacturer:Testfirma

Ergebnis: Null, Nada, Niente, Nichts

Analytics ist ganz normal über ID-Angabe im Backend inkl. eCommerce eingebunden.

Was mache ich falsch?
Muss ich "search" auch noch mit eintragen?
Muss ich Analytics irgendwie verklickern, dass "/navi.php?qs=" eigentlich die Suche ist?
Hat es etwas mit dem Wartungsmodus zu tun und wie lange benötigt Analytics, um die Daten der Suche anzuzeigen? Vielleicht bin ich ja nur zu ungeduldig...


Für jede Hilfe bin ich dankbar.
Mathias
 
Zuletzt bearbeitet:

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.272
104
Suchausdruck noch beim suchparameter hinzufügen...

Na wenn der Wartungsmodus aktiv ist, dann kann doch keiner suchen, oder? Und dann kann ja auch nicht ausgewertet werden...
 

Mathias@tn

Mitglied
7. März 2018
87
1
Ich ja schon. Wenn man sich im Backoffice einloggt, kann man den Shop normal benutzen, auch wenn er im Wartungsmodus ist.

Natürlich habe ich normalerweise Ghostery an, um die Analyticswerte nicht zu verfälschen.
Ghostery ist aber aus, Analytics erkennt mich auch als Besucher, aber nicht meine Suchanfragen.
 

Mathias@tn

Mitglied
7. März 2018
87
1
ich meine, diese Sache ist ja schnell eingestellt. Könnte vielleicht jemand einen Test machen, ob bei Ihm diese Analyse im JTL Shop auch nicht funktioniert?

In Google Analytics -> Verwaltung -> Einstellungen der Datenansicht
Site Search-Tracking auf "ein"
Bei Suchparamter "qs, suchausdruck" ohne Anführungszeichen eintragen

Dann die Suche im Shop benutzen.
Danach sollte bei "Verhalten" -> Site Search etwas zu sehen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mathias@tn

Mitglied
7. März 2018
87
1
Ob es vielleicht an der nicht ganz korrekten Anbindung vom Analytics liegt? Google hätte es gerne im Header eingebunden, JTL bindet es aber im Body ein.
Der Tag-Assistant von Google winkt die Anbindung zwar durch, macht trotzdem den Vorschlag, die Einbindung besser ans Ende vom Header zu setzen.
 

Inge

Aktives Mitglied
21. Juni 2014
68
8
Bad Kissingen
Kämpfe auch gerade mit Doofinder und im Webstollen FAQ ist das ganz gut erklärt, das habe ich so eingestellt und funktioniert auch.
Generell reicht wohl "suchausdruck, qs, query" dort einzugeben.
Es funktioniert auch und wird getracked.
 

Mathias@tn

Mitglied
7. März 2018
87
1
Bei mir war es tatsächlich nur eine zeitliche Verzögerung nach der ersten Einbindung. Sprich, selbst meine ersten Testssuchen wurden im Nachhinein am nächsten Tag getrackt und mittlerweile kommen die Suchanfragen fast in Echtzeit bei Analytics an.
Es funktioniert also zumindest für mich, so wie es sein sollte und wie beschrieben in Post #4 bzw. #6.

Danke.

Eine Frage noch an Inge: Wann kommt denn "query" in der URL vor?
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü