Neu Fracht verbuchen

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

Warenwurst

Aktives Mitglied
20. Mai 2021
59
7
Moin Moin an alle,

wir verschicken regelmäßig Ware auf Paletten, wobei der Preis jedes mal ein anderer ist. Er setzt sich aus den eigentlichen Speditionskosten, dem Preis für eine Einwegpalette und einem kleinen Aufschlag zusammen In der Wawi haben wir eine Versandart "Spedition nach Aufwand" angelegt.

Einmal im Monat erhalten wir von der Spedition eine Rechnung, die von der Buchhaltung als Eingangsrechnung verbucht wird.

Gibt es da eine Möglichkeit die Frachtpreise über die Wawi auszuwerten? Wieviel Frachtkosten es insgesamt waren, bzw. was wir insgesamt an der Fracht verdient haben?

Oder müssen wir etwas anders machen oder geht das über eine Versandart gar nicht und wir müssen die Versandart als Artikel anlegen?

Ich könnte mir vorstellen, dass wir nicht die einzigen sind, die diese Vorgehensweise und diese Anforderung haben. Vielleicht könntet ihr ja mal schreiben, wie ihr das macht, oder wie wir es besser machen können.

Ich freue mich auf Antworten und bedanke mich im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.860
1.555
Vermute eher nicht.
Wenn du diese "Sonderfracht" als Artikel erfassen würdest (ohne Lagerführung), dann könntest du das über die Artikelstatistik auswerten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Warenwurst

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
1.353
380
wir verschicken regelmäßig Ware auf Paletten, wobei der Preis jedes mal ein anderer ist. Er setzt sich aus den eigentlichen Speditionskosten, dem Preis für eine Einwegpalette und einem kleinen Aufschlag zusammen In der Wawi haben wir eine Versandart "Spedition nach Aufwand" angelegt.
Wie berechnet ihr den Preis für "Spedition nach Aufwand" dann auf der Rechnung?


Gibt es da eine Möglichkeit die Frachtpreise über die Wawi auszuwerten? Wieviel Frachtkosten es insgesamt waren, bzw. was wir insgesamt an der Fracht verdient haben?
Ich denke, in der Wawi gibt es das nicht.
Wahrscheinlich musst du dir, umm das auszuwerten ein eigenes SQL basteln.

Oder müssen wir etwas anders machen oder geht das über eine Versandart gar nicht und wir müssen die Versandart als Artikel anlegen?
Also wir haben, wie mein Vorredner schon beschrieben hat, mehrere Artikel "Fracht" angelegt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Warenwurst

Warenwurst

Aktives Mitglied
20. Mai 2021
59
7
Vermute eher nicht.
Wenn du diese "Sonderfracht" als Artikel erfassen würdest (ohne Lagerführung), dann könntest du das über die Artikelstatistik auswerten.

Wie berechnet ihr den Preis für "Spedition nach Aufwand" dann auf der Rechnung?



Ich denke, in der Wawi gibt es das nicht.
Wahrscheinlich musst du dir, umm das auszuwerten ein eigenes SQL basteln.


Also wir haben, wie mein Vorredner schon beschrieben hat, mehrere Artikel "Fracht" angelegt.
Danke Euch beiden. Wenn ich die Fracht als einzelnen Artikel anlege müsste ich ja für jeden Auftrag auch eine Lieferantenbestellung auslösen, damit ich die Frachtkosten habe.
Stelle ich mir grad etwas kompliziert vor.

Bei der Spedition handelt es sich um Dachser und der Preis berechnet sich nach den Maßen der Palette, Gewicht, Warenwert, Art der Zustellung und Lieferadresse.
Das wird über das Dachser-Portal kalkuliert und dann im Auftrag als Preis eingetragen.

Die Buchhaltung möchte das ganze gerne Auswerten können.

Kann man generell die Höhe der Frachtkosten über eine Versandart oder meinetwegen auch für Versand generell für ein Jahr ausgeben? Hab das selbst noch nicht probiert.

Dann könnte die Buchhaltung das ganze eben nur übers ganze Jahr berechnen, Wäre aber schon was.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.860
1.555
Mich hat deine Frage interessiert und tatsächlich gibt es eine Auswertung und mit diesen beiden Einstellungen musst du etwas spielen, dann solltest du deine Zahlen erhalten.
Das sind die in den Rechnungen verrechneten Kosten ... :love:
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    56,6 KB · Aufrufe: 19
  • 02.jpg
    02.jpg
    30,9 KB · Aufrufe: 19
  • Gefällt mir
Reaktionen: Warenwurst

Warenwurst

Aktives Mitglied
20. Mai 2021
59
7
Geil! Danke! Das ist ein Anfang.
Falls jemand trotzdem noch eine Idee für die komplette Auswertbarkeit hat, immer her damit.