Neu Firmen / E-Maileinstellung

stefan72shm

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2007
922
4
Kreuztal
Ich habe seit heute unter Umsatzsteuer Identnummer als Versandland die Amerikanischen Jungfern Inseln auf wundersamer Art und Weise angelegt, diese läßt sich auch nicht löschen und auch der haken läßt sich nicht deaktivieren. Es wird immer wieder neu gesetzt. Dadurch erhalte ich beim Start der Wawi die Fehlermeldung das dem Versandland Deutschland keine Steuerklasse zugewiesen ist. Ich habe kein Update durchgeführt lediglich eine neue E-mail Adresse eingepflegt. Wawi Version ist 1.5.46.3

Hat hier ein Tipp?
 

Anhänge

  • AJ.JPG
    AJ.JPG
    36 KB · Aufrufe: 15

D.Hartl

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2021
41
19
Hallo @stefan72shm ,

schau mal bitte im Reiter Firmeneinstellungen, ob da bei Land versehentlich etwas verstellt wurde.

Bei mir tauchen der Eintrag beim Reiter Umsatzsteuer-Identnummern auch auf, wenn ich im Reiter Firmeneinstellungen mal das Land entsprechend geändert habe.
Wenn ich das Land aber wieder korrekt auf Deutschland einstelle, dann kann ich den Eintrag auch löschen und er bleibt gelöscht.
 

stefan72shm

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2007
922
4
Kreuztal
Stimmt, das ist richtig, hatte den Fehler auch in der Nacht noch gefunden. Nur in der Steuerverwaltung kann ich die amerikanischen Jungferninseln nicht löschen. Meine eigene Firma schon. Der Abgleich ist so aber aktuell zum Glück möglich.
 

Anhänge

  • 02.PNG
    02.PNG
    13,2 KB · Aufrufe: 9

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
281
58
Hallo Stefan,

die globalen Einstellungen kann man in der Wawi nicht nachträglich ändern.
Du kannst dafür ein Ticket im Kundencenter erstellen, damit die Kollegen den Zustand per SQL korrigieren können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stefan72shm

stefan72shm

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2007
922
4
Kreuztal
Hallo Jan-Patrick

Top danke für die Info. Das werde ich dann machen. Da unsere Datenbank nach JTL umzieht wende ich mich nach dem Umzug an den Support.

Dann ist der Fall hiermit erledigt.
 

stefan72shm

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2007
922
4
Kreuztal
Hallo Stefan,

die globalen Einstellungen kann man in der Wawi nicht nachträglich ändern.
Du kannst dafür ein Ticket im Kundencenter erstellen, damit die Kollegen den Zustand per SQL korrigieren können.
Hallo Jan-Patrick

musste noch einmal kurz darauf zurückkommen. Anscheinend konnte man die Einstellungen ja doch ändern. 14 Jahre lief es ja richtig in der WAWI. Werde aber jetzt ein Ticket dazu eröffnen der Datenbankumzug ist vollendet.
 

stefan72shm

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2007
922
4
Kreuztal
Hallo Stefan,

die globalen Einstellungen kann man in der Wawi nicht nachträglich ändern.
Du kannst dafür ein Ticket im Kundencenter erstellen, damit die Kollegen den Zustand per SQL korrigieren können.
Hallo,

leider ist mein Problem bis heute nicht gelöst. Ticket habe ich eröffnet und bekam folgenden Hinweis (hat aber nicht funktioniert bei mir), Kann mir irgendwer helfen?


das nur wir das können ist tatsächlich nicht ganz richtig.

Das Land der Globalen Steuereinstellungen richten sich am Land der zuletzt angelegten Firma.

Vermutlich hatten Sie hier einmal eine Testfirma angelegt.

Erstellen Sie eine neue Firma und hinterlegen Sie hier das Land DE, prüfen Sie die globalen Steuer Einstellungen erneut, anschließend kann die neu erstellte Firma gelöscht werden.
 

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
281
58
Hallo Stefan,

vielen Dank für diesen Hinweis.

Kannst du mir die Ticketnummern nennen, wenn du möchtest auch per PN, dann kann ich die Bearbeitung noch einmal intern anstoßen.

Alternativ kannst du auf dem Ticket auch noch einmal antworten, falls dies noch nicht geschehen ist.
 

stefan72shm

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2007
922
4
Kreuztal
Hallo Stefan,

vielen Dank für diesen Hinweis.

Kannst du mir die Ticketnummern nennen, wenn du möchtest auch per PN, dann kann ich die Bearbeitung noch einmal intern anstoßen.

Alternativ kannst du auf dem Ticket auch noch einmal antworten, falls dies noch nicht geschehen ist.

Hallo- Jan-Patrick

mir wurde jetzt vom Support geholfen. Beim Hinweis zu Problembehebung wurde vergessen mitzuteilen, dass wenn man die neue Firma anlegt das Land einmal umgestellt werden muß. Dann funktioniert es auch. Mein Problem ist also behoben. Vielen Dank.
 

Ähnliche Themen