Gelöst Fett gedruckt in DotLiquid

akBenutzer

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2017
129
10
Kann ich in einer Dotliquid Abfrage auch Fettschrift einbauen? So wie hier gewünscht mit Merkmal.MerkmalName
Code:
{% capture TT -%}
{% for Merkmal in Vorgang.Merkmale.AlleMerkmaleNachGruppen.AlleMerkmale.Deutsch -%}
<b>{{ Merkmal.MerkmalName }}</b> {{ Merkmal.Wert }}
{% endfor -%}
{% endcapture -%}
{%if Vorgang.Allgemein.Stammdaten.Hersteller.Beschreibung != empty %}{{ Vorgang.Allgemein.Stammdaten.Hersteller.Beschreibung }}{%endif%}
{{TT}}
 

T4DT.GmbH

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. November 2018
243
59
Hannover
Kann ich in einer Dotliquid Abfrage auch Fettschrift einbauen? So wie hier gewünscht mit Merkmal.MerkmalName
Code:
{% capture TT -%}
{% for Merkmal in Vorgang.Merkmale.AlleMerkmaleNachGruppen.AlleMerkmale.Deutsch -%}
<b>{{ Merkmal.MerkmalName }}</b> {{ Merkmal.Wert }}
{% endfor -%}
{% endcapture -%}
{%if Vorgang.Allgemein.Stammdaten.Hersteller.Beschreibung != empty %}{{ Vorgang.Allgemein.Stammdaten.Hersteller.Beschreibung }}{%endif%}
{{TT}}
So 100% ig verstehe ich die Frage nicht. HTML-Tags lassen sich in Beschreibungstexten ganz wunderbar einsetzen. Aber meinst du mit der Frage überhaupt Beschreibungstexte? Wenn ja: Ich würde dringend von unmittlebaren Textformatierern abraten, und anstelle dessen Markierer verwenden (wie bspw. Class oder Id). Alternativ auch die Tags <strong> und <emphasis>. Diese kann man dann Plattformabhängig mit hübsch formatiertem CSS-Design versehen. Das sieht meist wesentlich besser aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: akBenutzer

akBenutzer

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2017
129
10
Mir ging es eigentlich nur um das Einfügen der <b> tags oder auch <strong> je nach Wunsch. Aber ich habe jetzt auch selber herausgefunden, dass dies so wie gewünscht funktioniert.

Im Übrigen hatte ich an die Beschreibungen in Amazon gedacht, die ja HTML-Frei sein müssen.

Ich danke dir dennoch! Closed.