Beantwortet Falscher Umbruch im Rechnungsbeleg

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

your-james

Aktives Mitglied
13. September 2019
6
0
Hallo, ich arbeite mich bereits seit einigen Tagen an diesem Fehler ab ... ohne Erfolg.
Folgendes Problem:
Wir liefern Lebensmittel aus. Unser Fahrer bekommt die Rechnungen mit. Hierdrauf ist per Attribut bei einigen Artikeln ein Kürzel von dem Namen: Tk für Tiefkühlung /GT für Getränke / FF für Frischfleisch. Dies hatte alles super funktioniert bis ich auf die Idee kam dies über Eigene Felder per Checkbox und Workflow zu "erleichtern". Auch das funktionierte erst einmal wunderbar. Jedoch wurde dann eine Error Meldung in deas Feld gedruckt. Ich konnte keine Spielart finden dies Rückgängig zu machen. Der Support verwies mich auf Servicepartner für Beleganpassungen. Ich denke jedoch, das dies eher ein Datenbank Problem ist.
Aktuell ist es so: Ich fülle den Wert zb. mit FF. Egal ob per Workflow oder direkt. Das Ergebnis sieht dann so wie im Anhang aus.
Ich würde mich riesig freuen, da ich nicht einmal mehr zu meine funktioniernden Version zurück gelange.
 

Anhänge

  • Screenshot_20221207_104215.png
    Screenshot_20221207_104215.png
    8,9 KB · Aufrufe: 6

Thomas_T

Sehr aktives Mitglied
19. Dezember 2019
250
58
Werdau
Was ist denn jetzt das Problem an dem Screenshot? Dass kein TK dran steht oder dass die Abstände so zwischen den beiden Positionen so gross sind?
 

your-james

Aktives Mitglied
13. September 2019
6
0
Die Abstände sind das Problem gewesen. Sobald ich eine änderung an einem Artike vorgenommen habe, kam das Problem. War irgend ein Fehler in der Vorlage. Ich habe Sie noch einmal komplett neu erstell und dann war das Problem behoben.
 

Ähnliche Themen