1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Ethereum, Bitcoin Zahlungsplugin mit coinbase.com

Dieses Thema im Forum "Dienstleistung, Jobs und Ähnliches" wurde erstellt von karabey, 5. September 2017.

Schlagworte:
  1. karabey

    karabey Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    Wir möchten gerne ein Zahlungsplugin entwickeln lassen das Bitcoin, Ethereum und Litecoin akzeptiert. Coinbase.com bietet ein Service an und Merchant ist auch möglich.

    Wichtige Punkte im Plugin:
    • Kursabgleich alle X sekunden
    • Bearbeitungskostenaufschlag
    • Storno
    Um das ganze Finanzamt fähig zu machen muss der Gesamtbetrag in Euro Währung dennoch vorhanden sein.

    Der Coinbase.com API (https://developers.coinbase.com) bietet einiges an und auch sogar fertige Module für andere Webshop Systeme. Leider nichts aber für JTL Shop 4.

    Entwickler die Interesse haben, würde ich bitten mich über PN anzuschreiben.
     
  2. zimmer

    zimmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    25
  3. karabey

    karabey Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
  4. Modulexpert

    Modulexpert Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ist bereits in mache, nur das Storno haben wir noch nicht auf den Plan. Übrigens wird der Kurs beim Checkout aktualisiert, die eigendliche Bestellung bleibt ja in Euro
     
  5. hula1499

    hula1499 Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    2.230
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    90
    Warum bleibt die eigentliche Bestellung in EUR?
    BTC/ETH/LTC müssen doch als eigene "Währung" behandelt werden und auch dann im Rechnungsformular als Abrechnungswährung BTC erscheinen.

    Stornos/WR sind ein grosses Problem, meiner Meinung nach, aufgrund der Volatität des Marktes.

    Aber persönlich sehr interessiert, würd mich freuen wenn du hier postest, wenn du fertig bist und einen kompetenten Partner gefunden hast.
     
  6. karabey

    karabey Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    @Modulexpert Wird es nur bitpay sein oder wird das neue Modul mit coinbase.com sein damit man die anderen Währungen akzeptieren kann?

    @hula1499 Wäre es nicht sinnvoll mit Kaufdatum Tageskurs zu stornieren? Das könnte wieder Kunden abschrecken die für Profit, weil der Kurs steigt, stornieren wollen. Daher wäre klar EUR besser dargestellt als Coins.
     
  7. bubu

    bubu Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lüterkofen
    Hallo
    Wie schauts allgemein aus mit den Modulen?
    SInd die produktiv einsetzbar?
    Erfahrungen?
    LG, Markus
     
  8. pokershop

    pokershop Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Gibt es die Firma noch und falls ja funkt das Plugin?
     
  9. hula1499

    hula1499 Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    2.230
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    90
    Also auf der Seite von Modulexpert gibts bereits das Plugin, jedoch nur mit einer Anbindung zu Bitpay und daher auch nur BTC/BCC, auch die PHP version ist bis max. 5.6 angegeben....leider daher nicht so wirklich schön zu gebrauchen.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.