Gelöst Emailvorlage "Bestellbestätigung"

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Maede

Aktives Mitglied
4. Juli 2009
44
0
#1
Hallo zusammen

Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch:
Ich habe in der Vorlage an allen Stellen die Schriftart auf Calibri umgestellt. Hat soweit funktioniert.
Die Änderungen fliessen aber nicht auf den markierten Bereich im Screenshot ein.

Kann mir jemand sagen wo dies geändert werden muss?

Besten Dank und Gruss
Martin
 

Anhänge

Maede

Aktives Mitglied
4. Juli 2009
44
0
#2
Hallo zusammen

Ich formuliere meine Frage mal anders. :)
An welcher stelle im HTML-Code kann die Schriftart für den markierten Teil in der Emailvorlage "Bestellbestätigung" geändert werden?
Alle anderen Textbestandteile der Vorlage konnte ich anpassen, aber hierfür finde ich einfach die entsprechende Stelle im HTML-Code nicht...
Hoffe es kann mir jemand helfen.

Nochmals Besten Dank und Gruss
Martin
 

zentiva

Aktives Mitglied
18. März 2014
19
0
#4
Wir haben in der Bestellbestätigung das Kommentarfeld implementiert (wird standardmäßig nicht mit übertragen).

Wird nun im Kommentarfeld mehr als ein Satz geschrieben, dann wird der Zeilenumbruch in der E-Mail mit "rn" angezeigt.

Aus dem hier:
Dies ist ein Kommentar.
Mit Zeilenumbruch

Gruß


wird dies:
Dies ist ein Kommentar.rnMit ZeilenumbruchrnrnGruß

Wie kann man das ändern?
 

volvisti

Aktives Mitglied
18. Juli 2017
134
7
#6
Hallo zusammen,
Danke für den Hinweis mit der Vorlage "Header".

in diesem Zusammenhang habe ich eine andere Frage.
Wir lassen an die Bestellbestätigung die AGB und die Widerrufsbelehrung als Text in die Mail hängen.
Leider finde ich nicht, wo ich die Schriftart für diese Teile der Mail anpassen kann.
In der Vorlage "Footer" finde ich nur schließende Tags.

Danke schon mal für eine Info.
 

zentiva

Aktives Mitglied
18. März 2014
19
0
#7

volvisti

Aktives Mitglied
18. Juli 2017
134
7
#8
Hallo Zentiva,
danke Dir für den Hinweis.

Wenn ich mir die Texte dort ansehe, dann sehen die genau so aus, wie ich es haben wollte,
Auch auf der Shopseite selber, sehen sie so aus, wie im Admin.

Hast Du oder jemand anders noch eine andere Idee?
Bestellbestätigung / Shop / Shop-Admin
Mail.jpg Shop.jpg shop-Admin.jpg
 

volvisti

Aktives Mitglied
18. Juli 2017
134
7
#9
Hallo,
hat hier keiner noch ne Idee?
Ausser vieleicht die beiden Dinge formatiert als PDF an die Mail anzuhängen?
Besten Dank schon mal.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.410
144
Emsland
#10
Ich hänge mich mal hier dran:

Kann mir jemand sagen, wo ich die email-Vorlagen finde?

Hintergrund:
Bei priv.-Kunden hängen wir die WRB an die Bestellbestätigung, bei gewerblichen Kunden nicht. Es steht aber ganz unten in der Mail dick und fett "Widerrufsbelehrungen". Das würde ich gerne entfernen.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.410
144
Emsland
#12

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.410
144
Emsland
#16
Sauber erfasst ;)
...aber in welcher Datei finde ich die Variable, die das "unsaubere" Wort generiert? Da werde ich doch mal ein Ticket erstellen müssen.

btw: Kann das jemand nachstellen?
Im Backend --> email-Vorlagen --> WRB an die Bestellbestätigung anhängen.
Bei Inhalte --> WRB den Text bei einer Kundengruppe leer lassen.
An diese Kundengruppe eine Mail generieren.
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
935
177
Halle
#17
Hallo Tom,
wenn für die Email-Vorlage das Feld "Dieser E-Mailart Ihre WRB anhängen" auf "Ja" steht, dann wird in includes/mailTools.php per Code der Text aus der Sprachvariable "wrb" angehängt. Das lässt sich also leider nicht per Vorlage ändern.
 
Zustimmungen: _simone_

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.410
144
Emsland
#19
Hallo Tom,
wenn für die Email-Vorlage das Feld "Dieser E-Mailart Ihre WRB anhängen" auf "Ja" steht, dann wird in includes/mailTools.php per Code der Text aus der Sprachvariable "wrb" angehängt. Das lässt sich also leider nicht per Vorlage ändern.
Super, herzlichen Dank an @FPrüfer und @JulianG
Ich hab das Wort als workaround erstmal "schmutzig" rausgenommen. An der Stelle die Bedingungen für die Kundengruppen mit reinzunehmen bekomme ich nicht so ohne weiteres gebacken.^^
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
935
177
Halle
#20
Evtl. reicht es an der Stelle in includes/mailTools.php das
PHP:
if ((int)$Emailvorlage->nWRB === 1) {
durch
PHP:
if ((int)$Emailvorlage->nWRB === 1 && !empty($WRB->cContentHtml)) {
zu ersetzen. Dann dürfte der Text zumindest nicht mehr eingefügt werden, wenn die WRB-Vorlage keinen Inhalt hat.
 
Zustimmungen: _simone_

Ähnliche Themen