Neu Dual-WAN-Router, Telekom, kein WLAN

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.325
737
Heho,

wir sind - standortbedingt - nicht sehr gesegnet mit unserem Interentanschluss (100/40). Gerade wieder ein Telefonat mit der Telekom: ja, leider, maximal 40 up - aber es gibt noch 2 Leitungen verfügbar.

Hab von Multi-WAN-Router keine Ahnung (aber schon etwas eingelesen).
Hat sowas jemand im Einsatz oder Ahnung davon?

Telekom Anschluss (DeutschlandLAN IP Premium), 100/40
20-30 Devices die derzeit angeschlossen sind
Kein WLAN erforderlich
Derzeit ne FB 7590, würde ich dann für den zweiten Anschluss auch nehmen, ausser der Multi-WAN kann sich selbst einloggen (dann würd ich die 7590 einmotten)
Ports sind egal, haben eh Switches dahinter (also 4 sollten es schon sein).
Schnickschnack wie spezielle FW etc sind nicht erforderlich

Andere Provider bieten auf unserem Standort auch nichts anderes an (nur mehr down, brauche aber mehr up).

Funktioniert dieses Load-Balancing halbwegs vernünftig?
TP/Cisco/DrayTek....?

Irgendwas sonst, spezielles, zu beachten?