Neu Dieses verflixte List & Label

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
3.403
407
Ich möchte einen ganzen Block in der Rechnung per Darstellungsbedingung anzeigen wenn die Kundengruppe nicht "Endkunden" ist oder umgekehrt.
Habe mal wieder 2 Stunden probiert nix zu machen.

Cond(Report.Customer.CustomerGroup.Name!="Endkunden", "gerade", "ungerade")
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
348
106
Was soll denn gerade und ungerade machen? Ich hätte ja jetzt gesagt als Darstellungsbedingung muss True oder False rauskommen, dann also if(Report.Customer.CustomerGroup.Name!="Endkunden",True,False).
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
3.403
407
Egal was ich versuche immer dieses mit dem Rückqabewert,

Cond(Report.Customer.CustomerGroup.Name="Endkunden", "true", "false")

2022-05-19 00_37_03-Knauders-JTL Server - AnyDesk.jpg
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
3.403
407
Mein Held ich bin sprachlos, probiert hatte ich das aber war da wohl ein anderer Parameter falsch. Recht herzlichen Dank und einen schönen Tag noch.

Hier noch die Anweisung: Cond(Report.Customer.CustomerGroup.Name="Endkunden", false, true)
Bewirkt wenn die Kundengruppe "Endkunden" ist das dann Blöcke oder Felder nicht angezeigt werden auf der Rechnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
3.403
407
Nun fehlt mir noch für Artikeletiketten die Abfrage der Merkmale und gesamt noch die Abfrage von Eigenen Feldern. Vielleicht hast du oder jemand eine Idee dazu.
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
52
10
Hallo.
Das Ergebnis eines Vergleiches mittels "=" liefert immer True oder False (korrekter Datentyp vorausgesetzt), eine extra Prüfung mit Cond ist bei der Darstellungsbedingung unnötig.

Es reicht in dem Fall:
Report.Customer.CustomerGroup.Name!="Endkunden"

Cond brauchst du nur wenn bestimmte Werte ausgegeben werden sollen die direkt in der Vorlage landen, z.B.:
Cond(Report.Customer.CustomerGroup.Name="Endkunden", "du bist ein Endkunde, "ne du nicht")

Merkmale in einer Vorlage ausgeben geht soweit ich weiß nur über eine JTL_DirectTableQuery mit mehreren inner joins, das ist schon wieder ein Thema für sich.
Eigene Felder könnte ein wenig einfacher sein, aber ist wohl auch eine Datenbankabfrage.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gnarx