In Bearbeitung Deaktivierung wegen Preisfehler: Kein Amazon JTL-Artikel mehr

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
735
84
Hi,

Endlosschleife:

Ein Artikel wird von Amazon deaktiviert (aus welchem Grund auch immer), ist aber z.B. als FBA-Ware noch immer dort und kann "bedient" werden. Somit kann man den Preis aktualisieren und der Artikel wird dann wieder von JTL als inventory erkannt und taucht im Amazon-Angebot auf.
-> Für die Zeit der 5 JTL-Minuten bis zum nächsten Abgleich, weil ja dann der alte Preis wieder geschrieben wird und Amazon den Artikel erneut sperrt.

Man hat also keine Chance in den unangekündigten 5-Minuten beim nächsten inventory-Abgleich den Preis in JTL anzupassen.

1. Abgleich: inventory, Artikel wird wieder im Marktplatz Amazon angezeigt
2. Abgleich: Preisschreibung durch JTL paar Minuten später. Trotz "neuem" Artikel wird der alte Preis wieder geschrieben, weil die Preisvariablen noch von früher existieren (ist ja auch gewollt)
3. Amazon sperrt den Artikel erneut und der Artikel kann nur bei Amazon wieder bearbeitet werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Ilona

Moderator
Mitarbeiter
8. August 2013
147
32
Hallo Stephan,

bitte erstell ein Supporticket für die Kollegen und gib die betroffene Artikelnummer mit an.

Vielen Dank