Neu custom_item_badge

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

Möfy

Mitglied
1. Juli 2023
56
3
Liebes Forum

Ich wollte gerade eine eigene "Auszeichnung" für eine 2 monatige Aktion starten.
Diese "Auszeichnung" sollte in der Galerie beim Produktbild erscheinen, ganz so wie z.B. "Neu", "Auf Lager",..
Nun habe ich gelesen, dass dies Anhang der Attribute gemacht werden kann.
Ich habe 1:1 den folgenden Artikel befolgt (https://guide.jtl-software.com/jtl-shop/darstellung/artikelsticker-anpassen/ ) und ein neues Attribut erstellt (ein gewöhnliches, kein Funktionsattribut).
Da kommt schon der 1. Stolperstein. Ist es das custom_item_badge oder das custom_item_batch? In der Beschreibung ist leider das Naming nicht identisch. Welches ist das richtige?
Habe schon beide ausprobiert. Doch es geschieht immer das Selbe:
Anstelle der "Auszeichnung auf dem Bild in der Artikelübersicht, wird eine Tabelle unter dem Artikelbeschrieb gestartet.
Wo liegt hier der Fehler?
Kann mir jemand helfen?

Lieben Dank bereits jetzt und beste Grüsse
Möfy
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2024-03-26 um 12.43.35.png
    Bildschirmfoto 2024-03-26 um 12.43.35.png
    1,8 MB · Aufrufe: 19
  • Bildschirmfoto 2024-03-26 um 12.43.57.png
    Bildschirmfoto 2024-03-26 um 12.43.57.png
    947 KB · Aufrufe: 19
  • Bildschirmfoto 2024-03-26 um 12.44.11.png
    Bildschirmfoto 2024-03-26 um 12.44.11.png
    127,2 KB · Aufrufe: 19

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
3.097
86
Schwarzach a Main
Das ist schön hab bereits auch alles probiert aber bei mir passiert schon mal gar nichts?
SPRACHVARIABLE/TEXT;TEXTFARBE;HINTERGRUNDFARBE.

Ist das überhaupt richtig?
zwischen SPRACHVARIABLE/TEXT (ist so was)
zwischen TEXTFARBE;HINTERGRUNDFARBE. (ist wieder was anderes)

Was ist dann richtig die Anleitungen sind ehrlich gesagt immer so schwammig :cool:
 

Stratmann

Neues Mitglied
2. April 2024
4
0
Hallo,
die Bezeichnung custom_item_badge ist korrekt. Das Attribut muss als Funktionsattribut mit dem Datentyp Freitext für den Bereich JTL- Shop in der Wawi angelegt werden. Als nächstes muss ein Textbaustein unter Sprachvariablen im Backend von JTL-Shop angelegt werden. Der Bereich für die Sprachvariable muss custom sein. Ohne Sprachvariable wurde bei meinen Tests kein korrekter Text ausgegeben. Anschließend muss das Attribut für den Artikel gesetzt und nach dem von JTL vorgegebenen Muster SPRACHVARIABLE/TEXT;TEXTFARBE;HINTERGRUNDFARBE pro Sprache gefüllt werden. Dabei ist der 1. Wert der Name des Textbausteins im Shop Backend. Der 2. und 3. Wert muss als Hexadezimalcode mit vorausgehendem # angegeben werden. z.B. #ffffff oder #000000 für Weiß oder Schwarz. Insgesamt sieht der Wert dann folgendermaßen aus:
textbaustein1;#ffffff;#000000
So hat es bei mir funktioniert. Falls das nicht reicht muss evtl. nach dem Abgleich mit dem Shop der Cache im Shop-Backend geleert werden. Führt dies auch nicht zum Erfolg kommt noch ein Template oder Plugin in Frage, welches das Smarty Template für die Auszeichnung überschreibt. Ist dies der Fall muss das Childtemplate an die neue Logik angepasst werden. Ich hoffe ich konnte euch damit ein wenig weiterhelfen. :)
 

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
3.097
86
Schwarzach a Main
O,K jetzt habe ich es verstanden ich lege unter custom eine neues "Textbaustein01" der ich zsb. probe nenne.
Dann mache ich unter Artikel "custom_item_badge" die ich unter Attributwert vorher rein gemacht habe rein dort schreibe ich dann: "textbaustein1;#ffffff;#000000"
In defekt muss dann bei dem Artikel erscheinen "probe" passiert aber leider nichts?

oder muss ich das hier rein machen "sprachvariable/textbaustein1;#ffffff;#000000" passiert leider aber auch nichts
 

Stratmann

Neues Mitglied
2. April 2024
4
0
O,K jetzt habe ich es verstanden ich lege unter custom eine neues "Textbaustein01" der ich zsb. probe nenne.
Dann mache ich unter Artikel "custom_item_badge" die ich unter Attributwert vorher rein gemacht habe rein dort schreibe ich dann: "textbaustein1;#ffffff;#000000"
In defekt muss dann bei dem Artikel erscheinen "probe" passiert aber leider nichts?

oder muss ich das hier rein machen "sprachvariable/textbaustein1;#ffffff;#000000" passiert leider aber auch nichts
Ja das 1. ist schon richtig. Der 1. Wert des Attributs muss allerdings komplett identisch mit dem Namen des Textbausteins im Shop sein. Also wenn der Textbaustein "Textbaustein01" heißt, muss der Wert für das Attribut in der Wawi so aussehen: Textbaustein01;#ffffff;#000000
Liebe Grüße
 

Stratmann

Neues Mitglied
2. April 2024
4
0
Den Anhang 108166 betrachten

welche WAWI Version hast du?
So eine Fenster habe ich nicht wo finde ich die?
Hab Version 1.5.55.8
Auf dem Bild verwende ich die Wawi Version 1.7.9.0. Das Fenster öffnet sich, wenn ich im Artikel das Attribut zuweise und die Werte festlege. Zudem habe ich es mit der Version 1.8.10.0 getestet. Ob das mit der 1.5er auch funktioniert kann ich leider nicht sagen. Wichtig ist in jedem Fall, dass der Shop mindestens die Version 5.3.0 hat.
Viele Grüße
 

GadgetVibe

Neues Mitglied
22. April 2024
2
0
Hallo,

ich hab das alles so gemacht, aber bei mir geht es nur wenn ich ein productOverview Ribbon-0 als Sprachvariable hinzufüge, aber dann kann ich nur den Text ändern.
Wenn ich customs Sprachvariable hinzufüge wird das nicht erkannt, und siehe Anhang, das Bild wird angezeigt, nur wenn es ich Ribbon-0 hinzufüge kommt was Ribbon 0 anzeigen soll, aber egal welche Variable ich nehme, es wird als Ribbon-0 productOverview behandelt
Wieso ist das so?
 

Anhänge

  • Ribbon.PNG
    Ribbon.PNG
    10,8 KB · Aufrufe: 2

GadgetVibe

Neues Mitglied
22. April 2024
2
0
Die Ribbon.tpl muss so hier aussehen


{block name='snippets-ribbon'}
{if !empty($Artikel->Preise->Sonderpreis_aktiv)}
{$sale = $Artikel->Preise->discountPercentage}
{/if}

{block name='snippets-ribbon-main'}
{if isset($Artikel->oSuchspecialBild)}
{if $Artikel->oSuchspecialBild->getType() === $smarty.const.SEARCHSPECIALS_CUSTOMBADGE}
{assign var=customBadge value=$Artikel->oSuchspecialBild->getCssAndText()}
<div class="ribbon ribbon-custom productbox-ribbon{if $customBadge->class !== ''}{$customBadge->class}{/if}"
{if $customBadge->style !== ''} style="{$customBadge->style}"{/if}>
{block name='snippets-ribbon-content'}
{$customBadge->text}
{/block}
</div>
{else}
<div class="ribbon
ribbon-{$Artikel->oSuchspecialBild->getType()} productbox-ribbon">
{block name='snippets-ribbon-content'}
{lang key='ribbon-'|cat:$Artikel->oSuchspecialBild->getType() section='productOverview' printf=$sale|default:''|cat:'%'}
{/block}
</div>
{/if}
{/if}
{/block}
{/block}


Dann geht es
 

Ähnliche Themen