Neu Artikelzustand gelöscht nun sind viele Artikel verschwunden

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

delaware

Gut bekanntes Mitglied
23. Juni 2017
299
18
Hallo ich hatte das Problem das irgendwann in der Vergangenheit einen Artikel Zustand " gebraucht wie neu " angelegt habe

Da ich immer ein Artikel dupliziere wenn ich einen neuen Artikel anlege, damit es schneller geht, habe ich mir dadurch sehr viele Artikel in der Wawi angesammelt mit dem Zustand gebraucht wie neu.
Das war mir gar nicht aufgefallen und bewusst.

Mein Problem lag darin, dass diese Artikel nun nicht mehr bei den Bestellvorschlägen vorgeschlagen wurden auch wenn Mindestbestand erreicht wurde.

Nun bin ich hergegangen und habe den Artikel Zustand gebraucht wie neu gelöscht.
Bevor ich auf O. K. geklickt hab stand dort das alle Artikel die diesen Zustand haben anschließend als Standard geführt werden.

Das ist aber leider nicht so gekommen. Stattdessen sind sie komplett aus der Wawi verschwunden sind weder als aktiv noch als inaktiv vorhanden.

Über mein SQL Manager mit dem Befehl

SELECT kZustand, *
FROM dbo.tArtikel
WHERE cArtNr = 'AA-2862'

Stand vorher bei Kzustand immer eine " 4 " bei den "gebraucht wie Neu" Artikeln.

Die Artikel sind aber noch vorhanden aber jetzt wird bei der Zeile kZustand eine " 0 " angezeigt. Statt eine " 1 " wie bei den Aktiven Artikeln.

In meinem Onlineshop sind die Artikel auch noch vorhanden und wurden nicht gelöscht. Sie müssen also irgendwo noch in der Wawi als Artikel geführt werden.
Das schlimme daran ist dass das ca. 200-300 Artikel sind. Ich kann sie jetzt wieder bearbeiten noch kann ich die laufenden eBay Auktion ändern oder bei Amazon irgendwas ändern.

Ich brauche dringend Hilfe kennt einer das Problem und weiß jemand eine Lösung hierzu.?

Ich habe hierzu bereits auch ein Ticket geschrieben aber ich weiß nicht wie lang die Jungs von JTL benötigen um mir zu antworten
 
Zuletzt bearbeitet:

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.287
571
Nur, weil Artikel im Onlineshop sind heißt das leider nicht, dass diese Artikel auch noch in der Wawi sein müssen.
Ein Ticket dazu habe ich nicht gefunden. Allerdings konnte ich das von Dir beschriebene Verhalten auch nicht reproduzieren.
Meine Vorgehensweise:
  • Zustansartikel duplizieren
  • in dupliziertem Artikel Bestand einbuchen
  • Zustand des Zustandsartikels unter Punkt 1 löschen

    Ergebnis: Bestand des Zustandsartikels wird ausgebucht und dem Hauptzustand eingebucht. Der duplizierte Artikel wird gar nicht beeinflußt.
getestet in der 1.5.22.0
 

delaware

Gut bekanntes Mitglied
23. Juni 2017
299
18
Doch die Artikel sind alle noch da..

Wenn ich z.B. eine alte Rechnung aufrufe dann sieht man unten die Artikel Posistionen.. Wenn ich auf Artikel bearbeiten gehe, dann wird der Artikel auch geöffnet und kann bearbeitet werden..

Er hat in My SQL den Kzustand " 0 " jetzt statt " 1 "

vorher war es auf " 4 " bei den Artikel die als Gebraucht wie neu geführt wurden.

Meine Ticket Nummer dazu lautet : [Ticket#2020052610001439]

wie kann ich einen Zustandsartikel duplizieren wenn ich den Artikel noch nichtmals in der Wawi aufrufen kann ?
Wie geht das ?
 

delaware

Gut bekanntes Mitglied
23. Juni 2017
299
18
Hat sich erledigt. Ihr support schrieb mir eben

erstellen Sie nun zuerst ein frisches Backup der Datenbank, sodass wir auf jeden Fall eine aktuelle Sicherung haben.



Geben Sie nun die folgende Abfrage ein und führen Sie diese aus:



SELECT kartikel, * FROM dbo.tArtikel WHERE kZustand = 4 SELECT kartikel, * FROM dbo.tArtikel WHERE kZustand = 0



Nun müssten Sie die zwei Listen der Artikel einmal prüfen und schauen, ob es sich dabei, um alle betroffenen Artikel handelt, sodass wir im nächsten Schritt keinen Artikel falsch überschreiben. Ist die Liste korrekt, können wir den Artikelzustand der Artikel ändern. Mit der folgenden Abfrage setzen wir alle Artikel mit dem vorherigen Zustand vier auf eins.



UPDATE dbo.tArtikel

SET kZustand = 1

WHERE kArtikel IN (

SELECT kartikel

FROM dbo.tArtikel

WHERE kZustand = 4

)



Dasselbe noch einmal für die Artikel mit dem Zustand 0:



UPDATE dbo.tArtikel

SET kZustand = 1

WHERE kArtikel IN (

SELECT kartikel

FROM dbo.tArtikel

WHERE kZustand = 0

)



Prüfen Sie nun einmal, ob alles wieder funktioniert. Das ursprüngliche Verhalten mit den Bestellvorschlägen ist damit auf jeden Fall behoben. Die Frage wäre nur, wie es um die 200 anderen Artikel steht. Theoretisch sollten diese nun auch wieder angezeigt werden, wenn vorher nur der eine Wert verändert wurde. Ansonsten müssten wir leider tastsächlich das Backup wieder einspielen. Gerne kann ich Sie dazu auch kurz anrufen bei Rückfragen.


habe das durchgeführt und alles klappt jetzt.

Die Artikel sind jetzt wieder sichtbar und werden auch endlich bei den Bestellvorschlägen angezeigt. Juhu.. Super ! Endlich !
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Google local Feed - Artikelzustand zwingend erforderlich - shop3 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Icons in der Taskleiste werden nicht gelöscht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Ein paar (alte) Artikel können nicht angezeigt, gelöscht oder sonstwas werden. Funktionen im Menu ausgegraut. Was kann man tun? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu kann gelöscht werden Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Onlineshop (Anbindung) in Wawi ausversehen gelöscht Allgemeines zu den JTL-Connectoren 7
Neu Benutzerkonten gelöscht nach Serverumzug User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Artikel werden Angezeigt obwohl sie in der JTL-Wawi gelöscht wurden JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Gelöst Workflow wenn Angebot gelöscht.. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Rechnungskorrektur gelöscht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
gelöscht Fragen rund um LS-POS 1
Gelöst Diese bestellung darf nicht gelöscht werden. eine transaktion, die in einem mars-batch getartet wurde, ist am ende de baches immer noch aktiv JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Neu Rechner neu aufgesetzt und nun wegen SQL?? Installation von JTL-Wawi 2
Offen Mit JTL-WMS Mobile können nun Ersatzartikel kommissioniert / Mit JTL-WMS können nun Ersatzartikel verpackt werden JTL-WMS - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu CSV Import - Zu langer Text in Excel Zelle - und nun? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Standard Dokumentvorlagen fehlen,was nun?? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 17
Neu Ameise mit bestimmten Benutzer starten - nun möglich? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 6