Anzahlungsrechnung

Nic2211

Mitglied
28. Dezember 2021
6
1
Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage:
Ich möchte für den Kunden eine Anzahlungsrechnung über 30% erstellen. In der Rechnung sollen nach Möglichkeit alle Artikelpositionen erscheinen und auch der Gesamtbetrag und dann eben 30% Anzahlung als Zahlbetrag - ist das möglich?

Es wäre klasse, wenn jemand dazu eine Lösung hat.

Viele Dank und viele Grüße
Nicole
 

RECENTmarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
8. Juli 2015
488
129
Wuppertal
Wir arbeiten im Dienstleistungsbereich teilweise mit Anzahlungen. Sollte man bestenfalls auch mit StB besprechen, wie man da vorgeht, da es teilweise anders verbucht werden muss.

Eine direkte Lösung als Lösung gibt es in der Wawi nicht, ggf. reicht es dir wenn du die Anmerkungen dafür nutzt.

Hier noch eine Info was generell noch in eine Anzahlungsrechnung reinkommen könnte/sollte/müsste:
https://www.easybill.de/ratgeber/anzahlungsrechnung
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
439
93
Wir haben den Auftrag mit allen Artikeln und 100% Betrag angelegt.
Dann bekommt der Kunde eine Auftragsbestätigung und da steht ja alles drauf (also 100% Gesamtbetrag).
Im Nachtext wird dann ausgewiesen, dass jetzt eine Anzahlung i.H.v. 50% fällig wird.

Wenn Auftrag erfüllt wird erst dann in dem Auftrag eine Rechnung erstellt. Dort stehen dann die 100%, JTL zieht die eingetragene Zahlung ab und weist den richtigen Zahlbetrag aus.